Transporter

  • Also ich hätte da einen Wunsch: Ich habe gerade die Debitorenrechnungen aus Januar mal testweise in den GH geschaufelt (als .tf`s) automatisiert.... Er ist noch dabei... Nun bekomme ich die Meldung, unser Mailspeicherplatz ist nicht unendlich... und nun habe ich aus dem januar 3.500 Dokumente und die gehen raus, und kommen wieder rein. Frage: kann man eventuell für die Zukunft andenken, das direkt, ohne Umweg über irgendwelche Mailppostfächer machen?

  • Hallo,


    sämtliche Kommunikation in GREYHOUND (außer Telefonie) läuft immer über ein E-Mail Postfach. Bei so großen Mengen lohnt sich eventuell ein lokales Postfach (kleiner Mailserver). Da wäre der Speicherplatz dann nur durch die Festplattengröße beschränkt.


    Alternativ wäre eventuell auch angeraten die entsprechenden Briefe einfach zeitnah auf den Scanner zu legen und nicht erst Wochenlang zu sammeln, wenn es tatsächlich soviele Dokumente sind. :)

  • Das ganze erfolgt nicht über einen Scanner sondern über einen tif printer. und ich mache Archivarbeiten nur ein Mal im Monat ;-) Sprich ich habe ein .pdf file, welches die ganzen dokumente enthält und der tif printer nimmt diese auseinander und schiebt sie in den transporter, das ganze automatisch, ohne drucken etc.... gut, muss ich dominik mal wegen lokal fragen....