Erstes Feedback

  • Seit ein paar Tagen dürfen wir nun mit dem neuen Plenty-Plugin arbeiten. Hier unser erstes Feedback:


    Grundsätzliches:
    Hilft enorm, beschleunigt das Arbeiten und macht "Spass"! :thumbsup:


    Konkretes:


    - Antwortfunktion direkt aus dem Mailfenster funktioniert nicht (Auswahl geht nur ganz kurz auf, und schließt sich sofort wieder), aus dem PlentyMarkets Cockpit dagegen funktioniert es richtig


    - Ich weiß nicht ob folg. ginge: Wenn man Mails im "Cockpit" über eine Plentyvorlage beantwortet, wird die Mail nicht "erledigt". Könnte man dies möglich machen?


    - Grüne Schrift, wenn Daten gefunden wurden, ist auf dem grauen Hintergrund des Greyhound-Skins praktisch nicht lesbar. Auf dem Blue-Sky Skin geht es (aber da ist zuviel blau ;) )


    - Wir lassen uns alle automatischen Mails des Plentyshops an GH in Kopie senden (Absender sind daher wir). Praktisch wäre es, wenn man die Suchfunktion ggfs auch "umdrehen" könnte, oder wenn von vorneherein sowohl Absender wie auch Empfänger durchsucht würden (unter Auschluß definierter Adressen = eigenes System).


    Nicht viel zu meckern, wie man sieht :)


    Beste Grüße
    Stefan Hoffmann

  • Servus Herr Hoffmann,

    Hilft enorm, beschleunigt das Arbeiten und macht "Spass"! :thumbsup:

    das freut uns, danke :-) Hier mein Feedback zu Ihren Punkten...


    - Antwortfunktion direkt aus dem Mailfenster funktioniert nicht (Auswahl geht nur ganz kurz auf, und schließt sich sofort wieder), aus dem PlentyMarkets Cockpit dagegen funktioniert es richtig

    Meinen Sie in der Vorschauzeile?


    - Ich weiß nicht ob folg. ginge: Wenn man Mails im "Cockpit" über eine Plentyvorlage beantwortet, wird die Mail nicht "erledigt". Könnte man dies möglich machen?

    Das Problem ist uns bekannt, leider aber nicht ganz trivial. Wir arbeiten an einer Lösung.


    - Grüne Schrift, wenn Daten gefunden wurden, ist auf dem grauen Hintergrund des Greyhound-Skins praktisch nicht lesbar. Auf dem Blue-Sky Skin geht es (aber da ist zuviel blau ;) )

    Danke, ist mir auch schon aufgefallen. Es liegt in erster Linie daran, dass wir beim Auftrag die original plenty-Farben nutzen. Wir werden das mal intern besprechen und schauen, wie wir Abhilfe schaffen können. Bis dahin, einfach (den Client) Blaumachen :-)


    - Wir lassen uns alle automatischen Mails des Plentyshops an GH in Kopie senden (Absender sind daher wir). Praktisch wäre es, wenn man die Suchfunktion ggfs auch "umdrehen" könnte, oder wenn von vorneherein sowohl Absender wie auch Empfänger durchsucht würden (unter Auschluß definierter Adressen = eigenes System).

    Hier könnte man in GH eine Regel erstellen, die bei diesen Mails die Felder einfach umdreht. Wie kommen die Mails in GH? Per CC/BCC oder mit dem Zusatzmodul MobileAccess?

  • Hallo,


    Zitat von »Bonfim«




    - Antwortfunktion direkt aus dem Mailfenster funktioniert nicht (Auswahl geht nur ganz kurz auf, und schließt sich sofort wieder), aus dem PlentyMarkets Cockpit dagegen funktioniert es richtig
    Meinen Sie in der Vorschauzeile?

    Ja, wenn das Ding so heißt ;-)
    (die Zeile, die das Plugin oberhalb des Vorschaufensters der Mail eingefügt hat)


    Zitat von »Bonfim«




    - Grüne Schrift, wenn Daten gefunden wurden, ist auf dem grauen Hintergrund des Greyhound-Skins praktisch nicht lesbar. Auf dem Blue-Sky Skin geht es (aber da ist zuviel blau ;) )
    Danke, ist mir auch schon aufgefallen. Es liegt in erster Linie daran, dass wir beim Auftrag die original plenty-Farben nutzen. Wir werden das mal intern besprechen und schauen, wie wir Abhilfe schaffen können. Bis dahin, einfach (den Client) Blaumachen :-)

    Blau ? - mag I net...


    Zitat von »Bonfim«




    - Wir lassen uns alle automatischen Mails des Plentyshops an GH in Kopie senden (Absender sind daher wir). Praktisch wäre es, wenn man die Suchfunktion ggfs auch "umdrehen" könnte, oder wenn von vorneherein sowohl Absender wie auch Empfänger durchsucht würden (unter Auschluß definierter Adressen = eigenes System).
    Hier könnte man in GH eine Regel erstellen, die bei diesen Mails die Felder einfach umdreht. Wie kommen die Mails in GH? Per CC/BCC oder mit dem Zusatzmodul MobileAccess?

    Kommt per BCC.
    Dies ist eine "Standardoption" von Plenty.


    Ich möchte aber nicht, daß es "einfach umgedreht" wird, sondern nur dann im Feld Empfänger gesucht wird, wenn keine Daten im Absender gefunden werden und falls der Absender der Standardabsender der Plentymails ist.
    Bekommt man sowas hin?

  • Dachte mir schon, daß so etwas nicht einfach ist ;)
    Wäre aber super hilfreich, denn öfters rufen Kunden an, bevor Sie auf eine Mail (des Shops) geantwortet haben, also quasi: Anruf statt per Mail zu antworten.
    Auch diese Fälle zukünftig direkt aus dem GH behandeln zu können, wäre klasse...

  • Hallo,


    das Problem mit dem "wenn der Absender nicht gefunden werden kann", ist das die API von plenty doppelt befragt werden muss. Das bedeutet doppelte Last und halbe Geschwindigkeit. Eine Ausschlussliste für bestimmte Absenderadressen gibt es ja bereits, nur müsste es für jede Adresse dann noch die Option geben: "Stattdessen den Empfänger verwenden".

  • Moin Moin,


    wie nachfolgend kurz beschrieben gibt es andere Möglichkeiten der Datenaufbereitung (Problem ist, das die Nachrichten durch den BCC Versand den "falschen Status" bekommen) damit ein solches "Workarounds" vermieden werden kann - denn langfristig verursachen Workarounds immer unnötige Komplexität und Probleme. Desweiteren muss jeder weitere Knopf später auch beim User geschult, verstanden und genutzt werden damit er nicht umsonst implementiert wurde.. Aus diesem Grunde würde ich das Problem wie nachfolgend beschrieben bei der Wurzel packen:


    Mit "falschem Status" meine ich, dass die von plenty an den Kunden gesendeten und Euch in BCC zugehenden E-Mails eigentlich im Status "Neu Erstellt" sein müssten. Schliesslich handelt es sich um E-Mails die von Euch an den Kunden gesendet wurden -> also ausgehende E-Mails.


    Durch das BCC gehen die Mails aber bei Euch als "Offene" E-Mails ein. Bei einer E-Mail im Status "Offen" schaut das Plugin natürlich in den "Absender der E-Mail" und nutzt dann die Absenderinformationen um die Kundendaten aus plenty auszulesen. Dies funktioniert nun natürlich nicht, da der Absender Eure plenty-E-Mail Adresse ist.


    Bei einer E-Mail mit dem Status "Neu Erstellt" schaut das Plugin nach dem Empfänger der Nachricht und nutzt dann die Empfängerdaten zur Recherche in plenty. Das Plugin würde also genau das richtige tun, wenn die Nachrichten im richtigen Status wären. Um die Nachrichten in den "richtigen Status" zu bekommen, würde ich den Versand über das Modul "Mobiler Nachrichtenzugriff" organisieren. Statt dem plenty-Mailserver würde man wie nachfolgend beschrieben den dann verfügbaren GREYHOUND-SMTP Server für den Versand alles E-Mails nutzen: Anleitung: Einrichtung des Moduls "Mobiler Nachrichtenzugriff"


    Beste Grüße
    hildebrand

  • Zitat


    Danke für den schnellen Tipp!


    Leider kann man bei Plenty den SMTP Server jedoch nicht frei wählen. Er ist fix auf die eigene Domain voreingestellt.


    Wir nutzen auch den GH zusammen mit plenty. Die Einstellung des Mailservers funktioniert ohne Probleme in plenty. Die Einstellung befindet sich unter Einstellungen > E-Mail-Einstellungen und dann im ersten Element E-Mail-Zugangsdaten.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, ghrule, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip