[MAC] Softphone & GREYHOUND unter VMware

  • Servus liebe Leute,


    es gibt ja schon einen Thread zum Thema GREYHOUND auf nem Apple.


    Mich würde aber gerade das Thema in Zusammenhang mit dem Softphone interessieren. Habe einen SIP Account, der auch in meinem Softphone eingepflegt ist - funktioniert auch alles "wunderbar".


    Das Problem ist ja nur, dass die Verbindung beim Telefonieren dermaßen schlecht ist, dass man es nicht nutzen kann.
    Die Leistung in meiner virtuellen Maschine ist einfach zu mau. Aber, was kann man da machen bzw. gibt es eine Möglichkeit da was vernünftiges hinzubekommen?


    Ich arbeite unter MAC OS X 10.6.6, 2.52 Ghz Intel Core 2 Duo. Insg. 8 GB 1067 Mhz DDR3, davon sind 2 GB für VMware reserviert (brauche für meine Grafikanwendungen unter OS X alles was geht). In der virtuellen Maschine läuft ein Windows XP.


    Da ich in Zukunft oft meinen Arbeitsplatz wechseln werden, und nicht immer mein VoIP Telefon mitschleppen will, würde ich gerne den SIP Account übers Softphone nutzen - und extra dafür ein zweites reines Windows Notebook zu kaufen wäre wohl etwas zu viel des guten! :D


    Braucht ihr noch mehr Infos oder habt ihr any ideas? Wäre obergut!


    Grüße,
    Chris