Regel, welche Kennzeichnungen auf Grund von bestimmten Bedingungen, einem Kontakt hinzufügt

  • Hallo,


    ich bin leider kein Entwickler, ansonsten könnte ich mir eine solche Regel mit einem Queltext sehr wahrscheinlich selbst basteln. Mit dem "Experten" lässt sich mein Vorhaben wohl leider nicht realisieren.


    Aufgrund einer Umstrukturierung unserer Kontakte, würde ich gerne eine Regel erstellen, welche Kontakten verschiedene Kennzeichnungen in Abhängigkeit von bestimmten Bedingungen zuweist.


    Die Bedingungen sind wie folgt: Ist dem Kontakt eine Datei mit dem Thema "A" zugeordnet, soll der Kontakt Kennzeichnung "1" bekommen. Außerdem wäre es nötig, dass ein Kontakt, welchem eine Datei mit Thema "A" und "B" zugeordnet die Kennzeichnung "2" bekommt, als nicht "1". Bei einer Zuordnung von Thema "B" soll der Kontakt sofort Kennzeichnung "2" erhalten etc.


    Ich hoffe mein Anliegen wird verstanden :)
    Für eine kleine Starthilfe wie so etwas angangen werden kann, wäre ich sehr dankbar!

  • Hallo,


    also über die XML-RPC und JSON-RPC Schnittstelle geht es. Im Regelsystem geht es derzeit nur andersrum (Kontakt für ein Element heraussuchen). Über die RPC-Schnittstelle kann man bei GetList im Filter eine ContactRef angeben und so alle Elemente anzeigen, welche diesem Kontakt zugeordnet sind (wird z.B. für die Historie verwendet).


    mk_tepe : Bitte hab Verständnis dafür, dass wir dir im Rahmen der Community nicht kostenlos eine entsprechende Regel entwickeln können. Wenn du einen Start gefunden hast, können wir oder andere GREYHOUND Benutzer sicherlich gerne weiterhelfen, die Regel zu verbessern.

  • Hi,


    natürlich habe ich Verständnis dafür! Ich dachte, dass es vielleicht eine einfache Lösung für mein Vorhaben gibt. Vielleicht habe ich mich auch nur missverständlich ausgedrückt, aber ich glaube es wurde verstanden.


    Ich habe mal versucht das visuell mit Hilfe des Regeleditors darzustellen. Natürlich funktioniert das Ganze nicht (auch wenn der passende Quellcode eingefügt wird), da u.a. einem Kontakt mehrere Elemente zugeordnet sind und das Letztere (z.B. im Screenshot Angebot) ausschlaggebend für die Kennzeichnung sein soll. Es sollen dann ca. 4-5 Kennzeichnungen auf bestimmten Bedingungen zugewiesen werden.



    Also geht das Ganze wohl nur über XML-RPC und JSON-RPC Schnittstelle, oder? Habt ihr schon einen Partner an der Hand, welcher soetwas entwickeln könnten? Könnte man ganz grob den zeitlichen Aufwand dafür einschätzen?


    Danke!

  • Hallo,


    der Knoten "Kontakt hat Dateizuordnung" lässt sich über das Regelsystem derzeit leider nicht ermitteln. Im Kontakt selbst, sind die Dateizuordnungen ja nicht gespeichert. Andersrum (Datei ist mit Kontakt klassifiziert) wäre es kein Problem, weil die klassifizierten Kontakte in der Datei hinterlegt sind. In der RPC-Schnittstelle lässt sich das wie oben beschrieben leicht umsetzen. Vielleicht gibt es ja einen anderen Lösungsweg, wenn das Ziel etwas klarer wird. Welches Ergebnis soll mit der Dateizuordnung genau erzielt werden?

  • Erstmal danke für die Antwort! Habe es leider nicht geschafft vorher zurückzuschreiben.


    Der entgegengesetzte Weg - Datei ist mit Kontakt klassifiziert - wäre auch eine Option, zwar wahrscheinlich nicht ganz so komfortabel, aber würde auf jeden Fall seinen Zweck erfüllen.


    Jetzt mal zu den konkreteren Zielen, welche ich damit verfolgen will; Wir beabischtigen unsere Kundenkontakte aus diversen praktischen Gründen intern etwas neu zu struktuieren. Bis jetzt sind diese (Kontakte) durch Themen differenziert, wir wollen aber diese Themen mit Kennzeichnungen ersetzen und zusätzlich ein paar mehr Unterscheidungen einbringen - sprich mehr Kennzeichnung als Themen vorher.


    So soll z.B. ein Kontakt, welcher ein Angebot bekommen hat (dieses Angebot (Datei) ist dem Kontakt zugeordnet) die Kennzeichnung "Angebot" bekommen. Ein Kontakt, welcher im Vorfeld einen Katalog bekommen hat (wir nutzen dazu die Brief Funktion des GH für das Anschreiben), die Kennzeichnung "Katalog" bekommen etc.


    Jetzt kommt der "Haken"; falls (und das ist fast immer der Fall) dem Kontakt mehrere Dateien oder "GH-Briefe" zugeordnet sind, soll es dort eine Hierachie geben, z.B. Katalog und Angebot bekommen -> Kennzeichnung "Angebot".


    Wahrscheinlich würde bei dem Erstellen der Regel eine kleiner Quelltext-Einschub genügen, welcher die Datei-Kontakt-Abfrage realisiert, oder?


    Hoffe das war jetzt nicht zu verwirrend :)


    Danke!