Regel für Briefeingang erkennt Empfänger nicht

  • Hi,


    ich habe bei uns Regeln gebaut, die eingescannte Briefe anhand des Empfängers auf Gruppen verteilen sollen. Obwohl der Empfänger übereinstimmt (siehe Screenshot) wird die Mail aber nicht richtig verteilt.



    Woran kann das liegen?


    Danke,


    Christian Fleck

  • Hallo,


    auf dem Screenshot aus GREYHOUND ist zu sehen, dass GREYHOUND für diese Briefe als Absender und Empfänger keine vollständige E-Mail Adresse eingetragen hat. Dies liegt daran, dass die Adressen, welche bei Briefen hinterlegt sind, keine E-Mail Adressen sein können. Es muss eine vollständige Postanschrift sein. Da scheinbar im entsprechenden POP3-Konto der Absender und Empfänger nicht überschrieben wurde, hat GREYHOUND nun versucht aus der E-Mail Adresse eine Postadresse zu machen.


    Um es kurz zu machen, verwenden Sie bei der "enthält" Bedinungen nicht die vollständige E-Mail Adresse, sondern nur den "local"-Part. In diesem Fall prüfen Sie also nur auf "rechnungen".