Nach Absturz wird Element gesperrt

  • Hallo Zusammen,


    seit einiger Zeit stürzt mein GH regelmäßig (5-6mal am Tag) ab. Dies geschieht immer, wenn ich zwischen den Reitern hin und her springen möchte, oder gerade eine Eingabe speichern möchte. :!:


    Oben erscheint keine Rückmeldung und der GH hängt sich auf.


    Die Änderungen in dem Element sind leider auch nicht mehr vorhanden, da dieses ja nicht rechtzeitig abgespeichert werden konnte. - Also heißt es, dass ich nochmals alles neu tippen darf.


    Das Problem ist, dass nach dem Absturz und dem GH Neustart immer das Element gesperrt ist, was ich vorher bearbeitet habe. Teilweise hilft hier nur ein Neustart vom Rechner. :evil:


    Bsp. nach dem Neustart und der Bearbeitung eines Textbausteines:


    Es kommt derzeit aber so oft vor, dass es nicht wirklich Spaß macht. Was kann man hier machen, damit dies nicht mehr vorkommt?

  • Hi,


    wenn ein Neustart des Client-Rechners hilft wird es auch reichen, einfach ein paar Minuten zu warten. Evtl. GH aus lassen während der Minuten.


    Ich schätze mal wenn GH merkt, dass der Benutzer nicht mehr eingeloggt ist, wird automatisch entsperrt. Das ist auch bei einem Neustart der Fall (Das nicht eingeloggt sein).


    Das ist jetzt natürlich keine Antwort darauf, was man dagegen machen kann.

  • Hallo,


    in welcher Version des GREYHOUND Client tritt das Problem denn auf (ggf. unter "Hilfe" -> "Info" die Version und Build-Number nachschauen)? Dieses Problem ist bereits einmal kommuniziert und eigentlich mittlerweile behoben worden. Falls das in der aktuellen Version immer noch auftritt müssten wir das nochmal versuchen nachzustellen.