Automatisch klassifizieren mit Daten aus benutzerdefiniertem Feld- geht das?

  • Die Aufgabe:
    Ein Briefelement hat ein benutzerdefiniertes Feld, hier ist ggf. die Kundennummer hinterlegt- über dieses Feld (die Kundennummer) soll das Element kontaktklassifiziert werden.


    Bei den Kontakten ist die Kundennummer (im benutzerdefinierten Feld) samt Regex vorhanden.


    Das Problem:
    Wenn die Kundennummer im Elementtext des zu klassifizierenden Elementes vorkommt, dann wird das Ursprungselement klassifiziert- wenn die Kundennummer aber "nur" im benutzerdefiniertem Feld des Ursprungselementes ist, dann passiert nichts.


    Daher die Frage: kann ich die Kontaktklassifizierung auch mit eigenen Daten anstoßen? Und wenn ja: wie?


    Danke für Hinweise!

  • Bilder sind immer gut ;)
    ... davon abgesehen funktioniert die automatische Klassifizierung ja auch schon seit langem sehr gut- nur eben mit den Daten aus dem Ursprungselement(-text). Ich möchte aber nun den Wert nach dem klassifiziert wird selber vorgeben.
    Daher die Frage: wie geht das?

  • sollte es etwa nicht gehen?

    Meines Wissens nach geht das so nicht. Die Idee bei der automatische Klassifizierung ist auch eine etwas andere: Es kommt ein neues Element rein und die Klassifizierung schaut, ob sie rein anhand des Nachrichteninhalts (einschließlich Header) einen Kontakt zuordnen kann.
    Bei Deinem Szenario ist ja offenbar schon etwas mit dem Element passiert, denn irgendwo muss das benutzerdefinierte Feld mit der Kundennummer ja herkommen. Da stellt sich mir die Frage, ob man an der Stelle (also wo die Kundennummer eingefügt wird) nicht auch gleich den Kontakt zuordnen könnte. Die Informationen dafür sind ja prinzipiell vorhanden.

  • Hallo,


    die Kontaktklassifizierung verwendet für die Klassifizierung über benutzerdefinierte Felder Werte aus folgenden Bereichen:

    • Betreff
    • Nachrichten-ID (E-Mail Header)
    • Antwort-an
    • Envelope-To
    • BCC
    • CC
    • Empfänger
    • Nachrichten Inhalt als Text

    Andere Felder oder Möglichkeiten sind derzeit nicht vorgesehen. Was möglich wäre, wäre die (temporäre) Speicherung der Kundennummer in einem dieser Felder, zum Beispiel dem Betreff. In etwa so:



    Der Betreff wird nur temporät geändert und nicht abgespeichert. Für die Klassifizierung steht die Nummer somit zur Verfügung.