Absendernamen überschreiben aus benutzerdefiniertem User.Field

  • die bereits bestehende Regel von an und dazumal ermittelt den group adress name vorher:

    im Anschluss wird der Absendername überschrieben... allerdings funzt die jetzt geänderte Regel nicht mehr, da der Realname (benutzerdefiniertes Feld) irgendwie nicht verwendet werden kann. Der Realname ist in dem Fall der vollständige Name des Mitarbeiters.


    begin


    Item.From.Name := GroupAddressName + ' | ' + Item.UserFields.ItemsByName['Realname'].AsString;


    end;

  • Hallo David,


    schwierig zu sagen woran das liegt, weil du nicht den ganzen Quellcode geschickt hast. Ich vermute mal, du hast in der Regel nicht die TFbmUserFieldItemList des Benutzers geladen und daher kann das Benutzerdefinierte Feld nicht übernommen werden. Es müsste auch UserFields.ItemsByName['Realname'].AsString; heißen und nicht Item.UserFields.ItemsByName['Realname'].AsString;, denn letzteres übernimmt den Wert der in diesem Benutzerdefinierten Feld in der Mail steht und nicht aus dem Benutzer. Somit müsstest du erstmal an der Mail das Benutzerdefinierte Feld füllen, aber wie gesagt schwer zu sagen ob du das vorher in deiner Regel gemacht hast.


    Versuch es mal mit folgendem Quellcode (Der Absender wird hier erstmal von der neu erstellten E-Mail übernommen "Item.From.Text" und dann vorweg mit dem Benutzerdefinierten Feld ergänzt):