Darstellungsfehler bei 125% Skalierung in Windows 10

  • Hallo liebes Greyhound Team,


    stellt man die Skalierung windowsseitig auf 125% gibt es leider sehr viele Anzeigefehler. Beispielsweise die Button-Erläuterungen bei mouse-over und die Tab-Bezeichnungen. Anbei ein Screenshot. Ich hoffe ihr könnt das fixen?




    Liebe Grüße

    flom

  • Hallo Flom,

    das Problem kennen wir nur zu gut! Unserer Erfahrung nach wirst du nur mit einer 100%, 150% oder 200% Auflösung was anfangen können. Auf diversen Monitoren hatten wir das gleiche Problem mit 125% oder 175% Auflösungen. Hinzu kommt, dass die Schriften sehr verschwommen / pixelig sind und man so nur kurz in GH arbeiten kann, bevor einem die Augen weh tun... Also zumindest erging es mir so...


    Ich vermute, dass Greyhound Pixelfonts und nicht Vektorfonts verwendet oder die Skalierung funktioniert nicht korrekt, bzw. die Glättung / Interpolation läuft nicht so recht / gar nicht. Sind aber auch nur Vermutungen meinerseits...


    Wäre seitens der Entwickler von Greyhound klasse, wenn man sich diesem Problem nach Jahren mal witmen würde! :-)


    VG

    Timo

  • Hi Timo,


    eine andere Skalierung ist leider keine Option. Dann ist entweder die Schrift zu klein oder alles viel zu groß und somit zu wenig Platz. Man muss ja auch in anderen Anwendungen noch klar kommen.


    Ich halte eine Lösung dessen auch für überfällig.