Erledigen - per 1 Klick und im Bulk

  • Das Schoene am Windows-Client ist ja, dass man mit einem Mausklick Elemente flott erledigen kann und das auch im Bulk.


    Das wuerde ich mir hier in der Listenansicht auch wuenschen.

    Sehe ich die Option im Unity Client nicht oder ist sie bislang nicht vorgesehen?

    Bilder

    Umgebung:


    OS: MacOS 10.14.6 (Mojave)

    Browser: Chrome 79.0.3945.130 (gerade mal aktualisiert auf 80.0.3987.87)

    Client Version: 2.1.1 Build 2343

    Server Version: 5.0.75 Build 2790


    Server im Selbstbetrieb auf nem virtuellen Windows 2008 Server R2 Enterprise Edition (jahaaa....ich weiss! Wird in den naechsten Monaten aktualisiert).

    8 CPU Kerne / 48 Gb Arbeitsspeicher

    Datanbankgroesse 250 Gb / groesste Tabelle 240 Gb


    Privat: DSL250 / Anbieter: Telekom

    Firma: DSL600 / Anbieter: Telekom

    www.eod.de

  • Das "Drei Punkte"-Menü auf der rechten Seite beinhaltet eine Erledigen- bzw. Ablehnen-Aktion.
    Per Klick auf die Checkbox auf dem Element-Icon oder Strg+Klick auf das Element können mehrere Einträge markiert werden.


    Anschließend erscheint die Massenaktionsleiste und bietet auch hier Erledigen/Abweisen.

  • Hi Markus,


    besten Dank fuer die Rueckmeldung.


    Das bedeutet, eine Erledigen-Funktion per 1 Mausklick wird es vorerst nicht geben?


    Wie waere es das 3 Punkte Menue bei Hover direkt auszuklappen (gern leicht zeitverzoegert). Dann wuerde man den Klick ebenfalls sparen.

    Umgebung:


    OS: MacOS 10.14.6 (Mojave)

    Browser: Chrome 79.0.3945.130 (gerade mal aktualisiert auf 80.0.3987.87)

    Client Version: 2.1.1 Build 2343

    Server Version: 5.0.75 Build 2790


    Server im Selbstbetrieb auf nem virtuellen Windows 2008 Server R2 Enterprise Edition (jahaaa....ich weiss! Wird in den naechsten Monaten aktualisiert).

    8 CPU Kerne / 48 Gb Arbeitsspeicher

    Datanbankgroesse 250 Gb / groesste Tabelle 240 Gb


    Privat: DSL250 / Anbieter: Telekom

    Firma: DSL600 / Anbieter: Telekom

    www.eod.de

  • Um das "Gezuppel" auszuschliessen, wuerde ich das Menue verzoegert ausklappen. Mein RDP-Client (Royal TSX) macht das so mit dem Seitenmenue und das finde ich eigentlich ganz gelungen.

    Umgebung:


    OS: MacOS 10.14.6 (Mojave)

    Browser: Chrome 79.0.3945.130 (gerade mal aktualisiert auf 80.0.3987.87)

    Client Version: 2.1.1 Build 2343

    Server Version: 5.0.75 Build 2790


    Server im Selbstbetrieb auf nem virtuellen Windows 2008 Server R2 Enterprise Edition (jahaaa....ich weiss! Wird in den naechsten Monaten aktualisiert).

    8 CPU Kerne / 48 Gb Arbeitsspeicher

    Datanbankgroesse 250 Gb / groesste Tabelle 240 Gb


    Privat: DSL250 / Anbieter: Telekom

    Firma: DSL600 / Anbieter: Telekom

    www.eod.de

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, ghrule, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip