Neue Beta Regeln für Amazon, eBay, Real.de und PayPal

  • Update vom 10.09.2020:

    Ich habe gerade noch einmal die aktuellsten Versionen der Regeln hochgeladen. Es gab Verbesserungen bei der Echtheitsprüfung, sowie ein paar kleinere Anpassungen.


    Hallo liebe Community,


    anbei findet ihr die aktuellen Regeln für die Verarbeitung von Amazon, eBay, Real und PayPal-Nachrichten. Weiterführende Informationen zum GREYHOUND Regelsystem findet ihr in unserem Handbuch-Kapitel Das Regelsystem. Bitte beachtet auch den Hinweis am Ende des Posts.


    Alle Regeln beinhalten Echtheits-Prüfungen, basierend auf den offiziellen Empfehlungen der jeweiligen Plattform. Damit solltet ihr zuverlässig vor gefälschten E-Mails der jeweiligen Plattform geschützt sein. Für eine Unterscheidung zwischen wichtigen und unwichtigen Statusnachrichten sind bereits die gebräuchlichsten Schlüsselbegriffe vorgegeben. Nachrichten von Amazon und Real.de werden zudem basierend auf der jeweiligen Bestellnummer automatisch zu einem Vorgang zusammengefasst.


    Ihr könnt die gewünschte*n Regel*n einfach in euren GREYHOUND importieren. Beachtet dabei bitte, dass die Regel nach dem Import noch aktiviert und an ein sinnvolle Stelle in eurem Regelwerk verschoben werden sollte (Regeln werden von oben nach unten abgearbeitet). Zumeist sind die Regeln gut nach einer Gruppenzuweisungs-Regel aufgehoben:




    Danach müsst ihr dann lediglich (1) die entsprechenden Themen anlegen (sofern noch nicht geschehen) und in der Regel zuweisen, sowie (2) die Schlüsselbegriffe für die Unterscheidung von wichtigen und unwichtigen Nachrichten prüfen und ggf. anpassen:



    Eine Regelbeschreibung findet ihr zudem in den Regeln ganz oben links:




    Wichtig! Bei den Regeln handelt es sich um Beta-Regeln ohne Support. D.h. ihr solltet das Ergebnis der Regeln gut beobachten. Behaltet dazu bitte das Systemprotokoll der Nachrichten im Filter "Spamverdacht", "Spam geprüft" und auch "Erledigt" im Blick.


    Ich freue mich auf euer Feedback!

  • Hier eine kleine Auswertung der Echtheitsprüfung für eBay Nachrichten bei einem unserer Kunden:


    Nachrichten im Zeitraum 18.09.2020 - 09.09.2020
    vermeintliche eBay Nachrichten insgesamt 306
    Authentisch 229 (75%)
    Phishing 77 (25%)
    eBay-Regel Erkennungsleistung 77 (100%)
    eBay-Regel false positives 0
    eBay-Regel false negatives 0
    GREYHOUND Spamfilter Erkennungsleistung 55 (71%)
    GREYHOUND Spamfilter false positives nicht gezählt
    GREYHOUND Spamfilter false negatives 12 (29%)


    Fazit: Im oben genannten Zeitraum ließen sich die authentischen eBay-Nachrichten zu 100% von den Phishing-Nachrichten trennen. Die Mitarbeiter haben also seit dem 18.09. keine eBay-Phishing-Nachricht mehr zu Gesicht bekommen :)