Termine besser im Griff

  • Moin,


    Die Termine sind in Greyhound aus meiner Sicht nicht gut umgesetzt.

    Allerdings würden kleine Anpassungen vielleicht schon helfen.


    Bspw. habe ich heute um 09:00 einen Termin, sehe den aber bisher ( 08:38 ) nicht. Ich könnte mir also des Termins gar nicht mehr bewußt sein und lasse mich von einem Kollegen dazu verleiten bei etwas Zeit aufwändigem behilflich zu sein. Bin ich vor 09:00 Uhr nicht zurück, habe ich den Termin verpasst.


    Helfen würde es, wenn man bereits daran erinnert wird, dass heute überhaupt Termine anstehen! Da würde es m.M.n. ausreichen, den Wecker farblich von den anderen Reiter-Icons abzuheben, bspw.:


    So weiß ich: Aha, ich habe heute Termine und kann mir die ansehen. Das setzt natürlich voraus, dass mir auch die Termine unter dem Reiter bereits angezeigt werden, am besten aufsteigend sortiert.

    So hat man zumindest schon mal im Hinterkopf, dass man einen Termin hat.


    Die eingestellte Erinnerung x Minuten vor dem Termin kann dann so bleiben, wie es ist. Zusätzlich dazu könnte man den Wecker zu dem Zeitpunkt rot einfärben.


    Gruß

    Arne

  • Moin Arne,

    ich gebe dir voll Recht. Die Erinnerungen in GREYHOUND haben auch aus meiner Sicht einige Defizite.


    Ein Umbau dürfte aus technischen Gründen jedoch recht aufwändig werden, zumal es bei den Erinnerungen meiner Meinung nach idealerweise noch einige andere Aspekte mit zu berücksichtigen gäbe.


    Ich habe es mal in den internen Bugtracker eingetragen.