Versionsunterschiede Unity Web und App (und ein Bug (Und ein Feature-Request))

  • Beschäftige mich auch grad mit Unity, weil es halt cooler ist, schnell Tickets zu beantworten und dabei ist mir aufgefallen, dass App und Web sich unterscheiden. Hat das einen bestimmten Hintergrund oder liegt das nur an den Unterschiedlichen Plattformen?


    Auch hab ich Unterschiede zur Anleitung, so fehlen zum Beispiel einige Optionen. Die Anleitung zeigt mehr Optionen als die Webapp, während diese mehr Optionen als die Windows-App hat o.O

    Und dann gibt es noch nen kleinen Bug bei den Textbausteinen. Mit eigenen Platzhaltern (also nichts vorgegebenes, z.B. [$BetragderBestellung]) wird mir die Möglichkeit nicht gegeben, dies anzupassen. Es existiert also kein Extra-Feld für die Eingabe von BetragderBestellung.

    Hier noch ein Feature-Request: Bei Spam ist es so, das man (bei uns) gleich die Email beantworten will aber den Spam-Marker weg haben möchte. Allerdings verschwindet die Nachricht beim entfernen des Spam-Markers. Hier währe eine Option cool, die das unterbindet (zumindest bei der großen Ansicht, bei dem Filter ist klar warum).

  • Hallo Kevin,


    die CRM App für die mobilen Endgeräte und UNTIY sind zwei verschiedene Produkte. Die Apps sind speziell für die mobilen Plattformen, UNITY ist für die betriebssystemunabhängige Arbeit mit GREYHOUND auf PC/Mac Rechnern etc. gedacht.


    Zu den Funktionen: UNITY befindet sich in der Weiterentwicklung und es kann durchaus sein, dass Funktionen in diesem Prozess nach Abwägung entfernt oder hinzugefügt werden. Ich kann momentan nicht direkt nachvollziehen, welche Optionen du hier meinst.


    Die Textbausteine sind in dieser Version noch nicht erweiterbar oder editierbar. Generell ist UNITY zunächst nicht dafür ausgelegt, Änderungen an Vorlagen, Textbausteinen etc. vorzunhemen. Änderungen und Administration müssen vorerst weiter in klassischen GREYHOUND Client vorgenommen werden. Die dort vorgenommenden Einstellungen werden dann von UNITY übernommen.


    Deinen Request haben wir mit aufgenommen. Danke für deine Rückmeldung!

  • Bei den Optionen für den Admin fehlen in den Unterschiedlichen Plattformen unterschiedliche Sachen (wenn man der Anleitung folgt)

    Bei den Textbausteinen meinte ich lediglich dieses hier:


    Da fehlt der Baustein [$Name] in dem Variablen-Popup.
    Könnt ihr mir evtl. verraten, wie man das Popup nochmal aufrufen kann, wenn man OK geklickt hat?

  • Hallo Kevin,

    das Popup kann man leider nicht nochmal aufrufen. Im Windows-Client gibt es dazu beim Erstellen von Elementen dann den Reiter Variablen unter dem man die Werte befüllen kann. Das fehlt aktuell noch im Unity Client. Ich habe das in unseren internen Bug-Tracker aufgenommen. Danke dir für dein Feedback.


    Und ja du hast Recht, auch die Variable aus dem Addoon fehlt. Das sind aktuell nur Variablen aus der Signatur (die man eigentlich nicht braucht, da sie von den Werten in der Gruppe automatisch befüllt werden). Auch das habe ich in unseren internen Bug-Tracker eingetragen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, ghrule, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip