"Firma" kann nicht als Absender zugewiesen werden?

  • nabend,


    wenn ich in einer Regel versuche mit "Absender ändern (nur Nachrichten)" den Absender auf eine bestimmte Firma zu setzen, dann habe ich den Firmennamen nicht als Auswahl in der DropDown-Box zur Verfügung. Gebe ich statt dessen den Vornamen des Kontaktes ein, dann kann ich diesen Zuweisen. Wieso kann ich einer Rechnung nicht die Firma "Musterfirma" zuordnen, sondern nur "Max Mustermann"? Bug oder Feature?


    Lieben Gruß

  • Ich habe mich nicht ganz eindeutig ausgedrückt: Ich habe einen Kontakt mit Firma = Musterfirma, Vorname = Max und Nachname = Mustermann. Ich finde diesen Kontakt auch wenn ich "Musterfirma" eingebe, sowohl beim Schreiben einer E-Mail als auch in der Auswahlbox innerhalb einer Regel.


    Es bringt mir aber nichts wenn ich eine Rechnung von "Max Mustermann" in der Übersicht sehe, sondern ich will sehen dass die von der Firma "Musterfirma" kommt. Ich wünsche mir also, dass in der Spalte "Absender" nicht die Person, sondern die Firma angezeigt wird. Wer kann sich schon merken wie die ganzen Jana Sowiesokovas bei Dell heißen?

  • Hier ist der Kontakt. Vorname, Name und Firma. Unter Kommunikationsadressen ist u.a. eine Briefadresse hinterlegt. Der Kontakt ist er in der Gruppe "unsortiert".


    Der Kontakt wird über eine Regel zugeordnet, bzw. in einer Regel heißt die Funktion "Absender ändern". (Wahrscheinlich ist es nicht das gleiche, aber zum einen gibt es "Kontakt zuordnen" nicht als Regelknoten, zum anderen scheint das Resultat das (fast) gleiche zu sein (dazu unten mehr)). Tippe ich den Namen des Kontakts, dann bekomme ich diesen zur Auswahl. Merkwürdig: Jetzt gerade bekomme ich den Kontakt allerdings nicht angeboten wenn ich den Firmennamem tippe (entgegen meiner letzten Aussage). Auch nicht wenn ich eine E-Mail schreibe.


    Das Ergebnis in der Übersicht sieht so aus. Es wird nicht der Firmenname angezeigt.


    Probiere ich das gleiche über "Kontakt zuordnen", dann ist das Ergebnis das gleiche. Allerdings erhalte ich vor der Zuordnung folgende Meldung:


    Dabei habe ich alle Rechte (Administratorgruppe).



    Der Kontakt wurde übringens importiert. Da scheint es ja noch irgendwelche Probleme zu geben die vielleicht die Ursache hierfür sind? (siehe hier)
    Datenaustausch Kontakte


    Lieben Gruß

  • Hallo,


    vielen Dank für die ausführliche Darstellung des Problems.


    Momentan ändert der Regelknoten "Abender ändern" nur die Absenderadresse. Das das entsprechende Elemente auch automatisch klassifiziert wird, hängt bei Ihnen vermutlich mit einer anderen Regel zusammen. Ich habe die passende Klassifizierung beim manuellen zuweisen eines Absenders als Feature Wunsch in den Bug-Tracker aufgenommen.


    Das Suchen von Kontakten und deren Kommunikationsadressen wurde ürigens für das nächste Release bereits überarbeitet. Es wird nun eine UND-Suche durchgeführt. Außerdem wird der vollständige Name des Kontakts angezeigt (Firma, Vorname Nachname). Das heißt, dass bei der Auswahl des Kontaktes die Firma auch korrekt in das Feld geschrieben würde. Selbiges gilt für neue Elemente (E-Mails, Telefax, Briefe, Kurzmitteilungen und Telefonnotizen). Auch hier wird die Firma ab sofort korrekt übernommen.


    Sie können übrigens in das "Absender ändern" Feld die Firma einfach vor den Namen des Kontakts schreiben. Der hier angegebene Absender müsste sich nicht einmal als Kontakt im System befinden.


    Probiere ich das gleiche über "Kontakt zuordnen", dann ist das Ergebnis das gleiche. Allerdings erhalte ich vor der Zuordnung folgende Meldung:

    Meinen Sie tatsächlich, bevor Sie auf "Kontakt zuordnen" klicken? Sind Sie absolut sicher, dass Sie auch wirklich ALLE Gruppen sehen können? Bei der Funktion "Alle Gruppen anzeigen" gibt es also keine Gruppen mit einem roten Kreis und einem Minuszeichen darin?


    Einen Zusammenhang mit den Problemen beim Datenaustausch würde ich übrigens komplett ausschließen. Wenn die Kontakte beim bearbeiten später korrekt angezeigt werden, dann ist prinzipiell egal, auf welchem Weg sie in das System gelangt sind.

  • Danke für die Info.


    Momentan ändert der Regelknoten "Abender ändern" nur die Absenderadresse. Das das entsprechende Elemente auch automatisch klassifiziert wird, hängt bei Ihnen vermutlich mit einer anderen Regel zusammen.


    Ich habe z.Z. nur sehr wenige Regeln - sehr überschaubar. Eine Klassifizierung finden nirgendwo statt. Vielleicht geschieht diese wegen der Namensübereinstimmung?


    Das Suchen von Kontakten und deren Kommunikationsadressen wurde ürigens für das nächste Release bereits überarbeitet. Es wird nun eine UND-Suche durchgeführt. Außerdem wird der vollständige Name des Kontakts angezeigt (Firma, Vorname Nachname). Das heißt, dass bei der Auswahl des Kontaktes die Firma auch korrekt in das Feld geschrieben würde. Selbiges gilt für neue Elemente (E-Mails, Telefax, Briefe, Kurzmitteilungen und Telefonnotizen). Auch hier wird die Firma ab sofort korrekt übernommen.


    Prima! Danke.


    Sie können übrigens in das "Absender ändern" Feld die Firma einfach vor den Namen des Kontakts schreiben. Der hier angegebene Absender müsste sich nicht einmal als Kontakt im System befinden.


    Guter Hinweis. Das hilft mir erst einmal weiter.


    Meinen Sie tatsächlich, bevor Sie auf "Kontakt zuordnen" klicken? Sind Sie absolut sicher, dass Sie auch wirklich ALLE Gruppen sehen können? Bei der Funktion "Alle Gruppen anzeigen" gibt es also keine Gruppen mit einem roten Kreis und einem Minuszeichen darin?


    Da bin ich mir sicher. Ich habe lediglich drei persönliche Gruppen von anderen Mitarbeitern, sonst sehe ich alle. Die Kontakte habe jedoch alle ich importiert.


    Einen Zusammenhang mit den Problemen beim Datenaustausch würde ich übrigens komplett ausschließen. Wenn die Kontakte beim bearbeiten später korrekt angezeigt werden, dann ist prinzipiell egal, auf welchem Weg sie in das System gelangt sind.


    Nun ja, das Problem mit dem doppelt angezeigten Namen bei einem importierten Kontakt kann man im Kontakt selber ja auch nicht sehen. (Hab dein Beitrag hier im Forum gerade nicht "zur Hand"). Aber ich bin ja nicht der Experte :-)


    Lieben Gruß

  • Nachtrag:

    Sie können übrigens in das "Absender ändern" Feld die Firma einfach vor den Namen des Kontakts schreiben. Der hier angegebene Absender müsste sich nicht einmal als Kontakt im System befinden.


    Dabei habe ich jedoch das Problem, dass der GH den Namen verändert:


    Trage ich in der Regel z.B. ein, er soll als Absender "RAe Meier, Müller & Schmitt" ein, dann wird daraus nur "Meier, Müller & Schmitt". Das sollte geändert werden.


    Lieben Gruß