Brief als Telefax weiterleiten

  • Habe ein kleines Problem: Habe einen Brief, den ich als Fax weiterleiten möchte. Nun mach ich das über die entsprechenden Buttons. Anschließend habe ich als erstes eine weiße Seite, obwohl ich Vorlage keine gewählt habe. Was habe ich falsch gemacht?

  • Sorry, mein Fehler. Das machen wir natürlich schon immer so. In einem Fall klappt das aber nicht (daher mein Fehler, habe es falsch geschrieben): Ich leite einen Brief als Fax weiter (durch Duplizieren). Jetzt schlägt das Fax aber fehl weil ich die falsche Faxnummer genommen habe.


    Da ich an dem ursprünglichen brief Änderungen gemacht habe, möchte ich mir die Arbeit ersparen und leite das zuvor nicht erfolgreich gefaxte Fax (den duplizierten Brief) weiter, diesmal an die richtige Faxnummer. Hier nun habe ich eine weiße Seite, die ich nicht weg bekomme...

    Sonnige Grüße aus dem Allgäu,


    Torsten von
    OutdoorTrends

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ODT1 ()

  • Hallo,


    Sie nehmen also ein Fax und duplizieren es erneut als Fax, um die Rufnummer zu ändern, richtig?


    Stehen vielleicht im Bereich HTML oder Text noch irgendwelche Eingaben? z.B. ein Leerzeichen? Versuchen Sie mal Strg+A und dann Entf im HTML-Editor. Das soll zwar nicht die Endlösung sein, aber so kommen wir dem Problem am ehesten auf die Schliche.

  • Nein, nicht ganz


    Da ich an dem ursprünglichen Brief Änderungen gemacht habe, möchte ich mir die Arbeit ersparen und leite das zuvor nicht erfolgreich gefaxte Fax (den duplizierten Brief) weiter, diesmal an die richtige Faxnummer. Hier nun habe ich eine weiße Seite, die ich nicht weg bekomme...


    Nach Leerzeichen habe ich selbstverständlich gesucht ....

  • Ich habe ein ähnliches Problem: Gleiche Situation wie zuvor, also ein gescannter Brief der als Fax dupliziert wurde und danach Änderungen erfahren hat wurde an die falsche Faxnummer versendet. Nehme ich dieses Fax und dupliziere es als Fax, dann sehe ich gar keine Seite des Ursprungsfaxes. Statt dessen sehe ich nur eine neue erste Seite, sofern ich eine Vorlage auswähle und Text im Editor eingebe.


    Sollte es nicht so sein, dass

    • im Editor der Text zu sehen ist den ich im ersten Fax eingegeben habe
    • die ursprüngliche zweite Seite (also der Brief mit den Änderungen) ebenfalls Bestandteil ist?

    Wenn ich das fehlgeschlagene Fax als E-Mail weiterleite, dann habe ich dort ja auch die zweite Seite als Anhang dran.


    @Torsten: Wie hast du das Problem gelöst, bzw. wie verhält es sich inzwischen?


    Lieben Gruß

  • Nachtrag:


    Es muss ein Bug sein. Wenn ich das Fax als Brief dupliziere, dann habe ich das Fax samt Anschreiben als "Anhang" dran. Beim Fax aber eben nicht.


    Analog dazu müsste es sich beim "als Fax duplizieren" mindestens so verhalten, dass das Anschreiben unveränderbar als "Anhang" dran hängt und der veränderte Ursprungsbrief ebenso.


    Das man bei einem "als Fax" dupliziertes Fax Änderungen an der ersten Seite vornehmen kann, ohne eine neue erste Seite zu erzeugen sehe ich als Verbesserungsvorschlag.


    Lieben Gruß und nochmals


    Alaaf! :o)

  • Hallo,


    das "Deckblatt" beim duplizieren zu entfernen ist momentan am einfachsten auf diesem Weg zu bewerkstelligen:
    Nach dem duplizieren Strg+A im HTML-Editor und Entfernen drücken. Anschließend die Vorlage entfernen.


    Es war ja schonmal angedacht hier einen Knopf einzubauen, der dies automatisch erledigt. Leider weiß ich aktuell noch nicht wohin damit.