Allgemeine Kontakte für jedermann

  • Ich würde gerne wissen wie man folgende Situation im GH sinnvoll handhabt.


    Wir haben eigentlich nur zwei Sorten von Kontakten: Kunden welche bei der Erstellung der Gruppe "Kundenservice" zugeordnet werden und Sonstige (Lieferanten, Müllabfuhr, interne Mitarbeiter, Pizzaservice usw.) welche der Gruppe "Zentrale" zugeordnet werden.


    Die "Zentrale" ist die ursprüngliche Gruppe "unsortiert".


    Nun sollen die Mitarbeiter im Versand, der Logistik usw. aber keinen Zugriff auf die Zentrale haben, denn dann würden Sie durch zig für sie uninteressante E-Mail von Ihrer Arbeit abgelenkt werden. Also fehlt Ihnen das entsprechende Recht für diese Gruppe. Damit können Sie aber auch keine Pizza bestellen oder gar interne E-Mail Adressen verwenden.


    Ich habe versucht die Anzahl der Gruppen möglichst gering zu halten. Was meint ihr ist das am sinnvollsten zu handhaben?


    Lieben Gruß