GH merkt sich grundsätzlich keine Spaltenbreite ?

  • Hallo,


    Habe mir gerade mal die Funktion "Ansichten" vorgenommen.
    Eine tolle Sache, dass man da individuell für jeden Filter "seine" Ansicht festlegen kann. :thumbsup:
    Einfach Genial !


    ABER: Habe ich das jetzt richtig festgestellt, dass der GH sich keine Spaltenbreiten merken kann ?


    Wenn ja, warum geht das nicht ?
    Wenn nein, was mache ich falsch ?


    Viele Grüße,


    Tobias

  • Hallo,


    die Spaltenbreite für einige Spalten wird zunächst automatisch angepasst, wenn der Inhalt breiter oder schmaler ist. Sobald man die Spalte manuell breiter macht, merkt sich GREYHOUND die Breite der Spalte automatisch und stellt sie auch beim wechseln der Ansicht wieder her.


    Die automatische Spaltenbreite kann wieder eingestellt werden, indem man die entsprechende Spalte mit der rechten Maustaste anklickt.


    Das ganze gilt so für die Listenansicht. In administrativen Ansichten ist die Spaltenbreite durch das System i.d.R. optimal vorgegeben. Darf ich fragen, wo es nicht funktioniert?

  • Hallo Oliver,


    schnelle Reaktion, Danke ! :)


    Kommando zurück, möglichweise hatten wir irgendwo noch die automatisch Spaltenbreite eingeschaltet.
    Jetzt scheint es zu klappen.


    Noch eine Frage zu eigene Ansichten: Eigene Ansichten werden nur vom Filter gemerkt, nicht aber von der Gruppe ?


    Beispiel: Der Kundenservice (Gruppe) hätte eine andere Ansicht des Nachrichteneingangs als die Buchhaltung (Gruppe).


    Richtig ?


    Viele Grüße,


    Tobias