Drucken nicht mit Standarddrucker

  • Wenn ich ein Dokument ausdrucken möchte (in diesem Fall ein Brief - die Wege die dazu führen sind nach wie vor zu lange [Thema Liste, Focus), dazu aber nicht den Standarddrucker nutze sondern eien anderen, so ignoriert der GH die beim Drucker hinterlegten Standardeinstellungen, in diesem Fall die Quelle. diese steht komischerweise immer auf Automatisch, obwohl Fach 2 vorgegeben ist... Stelle ich das Fach explizit im GH ein merkt er sich das bis der GH geschlossen wird...

  • Hallo,


    bist du sicher, dass dieses Problem nicht immer besteht (egal aus welcher Anwendung gedruckt wird)? Der Dialog unter "Erweitert" ist Sache des Systems/Druckertreibers. GREYHOUND nimmt auf Einstellungen in diesem Dialog nur geringfügigen Einfluss (einige Einstellungen finden sich auch auf der Seite des Druckdialogs von GREYHOUND). Die anderen Einstellungen bleiben dabei aber unangetastet.

  • Nein, das Problem besteht bei keiner anderen Anwendung. Der Drucker, welcher nicht der Standarddrucker ist, hat als Standrad das Fach 2 eingestellt. Wähle ich diesen im Greyhound aus, muss ich immer unter Erweitert das entsprechende Fach auswählen...