Beiträge von JKamphaus

    Hallo Jörn,...
    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort...


    In etwa habe ich diese Antworten fast schon erwartet.
    Insbesondere zu der Telefaxnummer stellt sich dabei natürlich die Frage nach der Absenderkennung, die ja bei einem Faxversand malaysisch sein sollte. Ganz zu schweigen von den Faxversand Kosten. Ideal scheint mir damit der GH im Ausland, zumindest was das betrifft;nicht zu sein.


    Auch scheinen befreundete Geschäftskontakte von mir, die den GH möglicherweise hier auch in Asien nutzen wollten, dies etwas kritisch zu sehen, da diese natürlich keine Niederlassung in Deutschland haben.


    Daher frage ich mich, ob die angebotene Mehrsprachigkeit wirklich eine ist,... für Firmen in anderen Ländern,... wenn die Telefax Anbindung nur in Deutschland funktionieren würde.


    Vertreiben ließe sich der GH damit in Asien vermutlich nicht...


    Gruß Jörg

    Auslandsniederlassung Malaysia


    Hallo Zusammen,…


    Schon lange haben wir eine Niederlassung in Malaysia,… und leider ist unser GH mindestens genauso lange nicht ideal auf diese Niederlassung eingestellt. Daher möchte ich mal um Rat fragen, denn mindestens die nachfolgen Punkte sind für mich nicht ganz klar:

    • Wie lassen sich Telefaxnummern einbinden,… welcher Voraussetzungen bedarf es, eine lokale Faxnummer zu nutzen, und die Faxe im GH auflaufen zu lassen.
    • Kann ich in Malaysia auch deutsche VOIP im GH nutzen? Wenn nicht, wie binde ich malaysische ein?
    • Natürlich ist hier alles in englischer Sprache,… Gibt es eine Möglichkeit die Filter und Gruppen in der
      englischen Sprachnutzung umzubenennen? Lokale Mitarbeiter können kein deutsch, und brauchen das auch nicht.
    • Hat jemand Erfahrungen mit dem entfernteren Ausland und kann mir Tipps geben wie Gruppenordner und Filter, aber auch Benutzer am sinnvollsten zu integrieren sind? Das betrifft natürlich ehr Fragen in technischer Richtung,… inhaltlich kriegen wir das natürlich schon hin.

    Vielen Dank und ein Gruß aus Malaysia
    Jörg

    Hallo zusammen,...


    Vielleicht ist es mal wieder der berühmte Wald, den man vor lauter Bäumen nicht siert.


    Ich möchte mir einen persönlichen Filter bauen,... hinsichtlich aller Gruppern... Themen etc. gibt es da auch keine Probleme für mich.


    Dennoch, der Filter soll alle Ellementarten anzeigen ,... allerdings nur die, die noch nicht "erledigt" sind.


    Mir ist klar dass es hier Verständnisprobleme zwischen den verschiedenen Stati geben könnte... hier gibt es ja den Status "erledigt"... aber nicht unerledigt
    Aber bei den Elementeigenschaften komme ich nicht weiter...:


    Welche Elementeigenschaften brauche ich, um sicherzustellen,... dass alle unerledigten Elemente in diesem Filter für mich angezeigt werden,... brauche ich dann dazu auch noch Einstellungen zum Status?


    Wer kann mir helfen?


    Gruß Jörg

    Hallo,...


    nach dem update auf buld 1095 erhalten wir massiv immer wiedre Fehlermeldungen:


    Fehlermeldung Socket error 100054
    Connection reset by peer


    nach wegklicken und neuer Verbindung geht es für einige Minuten (nicht länger) wieder gut...


    im Forum konnte ich dazu bisher nichts finden....


    Was hilft zur Lösung des Problems?


    Gruß Jörg

    Hallo Oliver,....


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Wie ein Import zu machen ist ... ist nicht neu,... viel wichtiger ist es jedoch Änderungen und vor allem neue Adressen zu integrieren,.... ich halte es für sehr umständlich täglich seine neuen Adressen und Änderungen der alten zu übernehmen...indem man von afterbuy manuell exportiert und dann in den GH importiert... auch wieder manuell


    Also etwas über die afterbuy schnittstelle (ich glaube die ist xml) täglich als routine laufen lassen...? nur wer kann soetwas programmieren... was muss man dazu können? Braucht das noch jemand ... vielleicht kann man da gemeinsam was ordern?


    Gruß Jörg

    Hallo zusammen,...


    Natürlich bietet der GH enorme Möglichkeiten mit Vorlagen und Kontaktzuordnungen zu arbeiten; soweit, so gut. Bei einer gut gepflegten Adressdatenbank


    Was mir noch nicht ganz klar ist, wie bekomme ich annähernd 100.000 Adressen aus afterbuy ins System und wie können die jeweils aktuallisiert werden? Wie kommen täglich oder wöchentlich tausende automatisiert dazu?


    Ganz zu schweigen von Kontaktklassifiziereungen... z.B. über emailadressen , oder über ebaynamen, etc...


    Ich sehe eine direkte Anbindung , wie es im FBM war, nicht zwingend für notwendig, aber gemäß der Idee mit möglichst nur einer gut gepflegten Adressdatenbank zu arbeiten, müsste es doch hier einen Weg geben, oder?


    Woran scheitert dies... oder ist das eine Aufgabe für einen Schnittstellenprogrammierer, der ich nicht bin?


    Mir ist dies Modell noch überhaupt nicht klar, gleichzeitig finde ich im Forum gar nichts zum Thema afterbuy. Ist denn keiner von denen im GH , die früher den FBM mit afterbuy nutzten?


    Ich bin im Moment noch etwas überrascht,... aber auch ein Stück weit ratlos...


    Gruß Jörg

    Vermutlich sind es die Tomaten auf den Augen,...


    Ich finde einfach nicht , wo ich es einem Benutzer oder einer Benutzergruppe erlauben kann in Ordner Nachrichten zuzuweisen, auf die der Benutzer keine Zugriffsrechte hat.


    Beispiel:


    Der Kundendienst möchte einen Vorgang zur weiteren Bearbeitung der Geschäftsführung zuweisen


    Wo kann ich das einstellen? Natürlich hat ja der Kundendienst sonst keine Rechte auf die Ordner der Geschäftsführung.


    Sind es wirklich die Tomaten,... oder ist das gut versteckt... der Befehl dazu vielleicht doppeldeutig, von mir vielleicht falsch interpretiert?


    Gruß Jörg

    Hallo ...


    Nun ... es hat funktioniert.... möglicherweise ein Bug , ein Fehler?


    Bei mir lassen sich manuelle Regeln nämlich nicht oben in der Symboleleiste ausführen, sondern nur links in der Ordnerstruktur,....mit rechter Maustaste... Das allerdings funktionierte tadellos... aber darauf musste ich erst einmal kommen...


    Danke für die Hilfe trotzdem ....


    Jörg

    Hallo,...


    Ich habe mir einen Filter gebaut, der die Mails, die erledigt werden sollen, anzeigt,... ne einfache Regel... wenn email... dann erledigen... natürlich manuell ausgeführt aber nichts passiert... läuft sowas bei 1000den von mails zeitversetzt aber mit ner Art spooler?


    ... oder muss ich manuell erst markieren um die Regel auszuführen?... das wäre ja unlogisch... denn dann müsste man ja 1000de von mails erst markieren was bei der relativ geringen Bildschirmansichten 100 oder 200 Stück ein ewig langer Aufwand ist... den ich ja ursprünglich umgehen wollte...


    ...kriege die Mist Dinger immer noch nicht weg :(


    Jörg

    Hallo zusammen,...


    Ich habe teilweise Ordner, die eine großere Anzahl von Nachrichten enthalten. Newsletter, paypalmails, etc... oft mit mehreren 1000 Nachrichten.


    Im Rahmen einer Umstrukturierung der Ordner und neuer Arbetsabläufe möchte ich die Inhalte erledigen oder alternativ auch löschen.


    Meine Idee war eine Regel mit manuellem trigger, die z.B. alle inhalte eines ausgewählten Nachrichtenordners mit einer bestimmten Bedingun ( älter als 10 Tage) erledigt oder löscht durch manuelles auslösen der Regel.


    Irgendwie finde ich aber nichts in den Regelmöglichkeiten umeben genau dies zu tun.... Übersehe ich etwas,... wer kann mir helfen?


    man könnte sowas vielleicht auch zeitgesteuert (nicht manuell) machen... "Alles was älter als 10 Tage ist ...erledigen" aber auch dafür fehlt mir das Werkzeug bei den Regeln...oder ich übersehe es einfach...


    Gruß Jörg

    Hallo zusammen,...


    ich habe mir, um den greyhound zu testen, die software downgeloaded.


    Irgendwie verstehe ich das Demomodell noch nicht so ganz....


    ...wenn ich einen client installiere, fehlt mir natürlich ein server...um mich zu verbinden...


    Installiere ich eine Serverversion... will die Software schon jetzt eine Lizenz von mir... natürlich habe ich vor dem Demostadium noch keine.... und da wir vorher die ASP- Version mit dem Feedbackmanager nutzten haben wir natürlich auch noch keinen windowsserver im Netz geplant gehabt...


    Also wie installiere ichnun eine Version und wo, damit ich das System genauer vorab testen kann?




    mit Bitte um Hilfe....




    Gruß Jörg