Beiträge von GH2010

    (übernommen von holger.krause)


    Hallo,


    derzeit ist die Bestellnummer nicht zwingend Teil der Email, bzw. wenn Sie enthalten ist hat Sie keinen festen "Ort" in der Mail. Wir werden das Mailformular an den Kundenservice dahingehend verändern, dass wir künftig die Bestellnummer mit im Betreff führen, dies ändert aber nicht für die frei verfassten Emails an den Kundenservice (aus privater Adresse der Kunden versandt).


    Wie gehen wir hier am besten vor, bzw. gibt es einen flexiblen Filtermechanismus, der die Bestellnr. (wenn vorhanden) in einer Mail erkennt?


    Danke für weitere Tipps.

    Zitat

    Wenn man das nicht möchte, kann man das Anhängen dieses Codes an die Betreffzeile unterdrücken. Dies geht allerdings nur im GREYHOUND-Administrator und gilt somit also immer für den gesamten Server. Die Einstellung dafür finden Sie in der Rubrik Konfiguration im Bereich Einstellungen Kommunikationsserver. Entfernen Sie dort den Haken bei Vorgangsnummer bei ausgehenden Nachrichten im Betreff einfügen. Vergessen Sie nicht, den Server neu zu starten, damit die Änderung der Einstellungen aktiv wird.

    Hallo, ich beschäftige mich derzeit mit der Einrichtung und würde gern die Vorgangsnummer aus der Betreffzeile - wie beschrieben - entfernen. Leider kann ich aber den genannten Pfad "Einstellungen>Kommunikationsserver" nicht finden, trotz Anmeldung als Admin. Danke für einen Hinweis.