Beiträge von ODT1

    Hallo,


    danke für die Antwort. Hier ging es nicht ums speichern, zurücksetzen etc. Es ging darum:


    1. Ansicht: Standardsortierung nach Erstellt am
    2. Ansicht: Standardsortierung ebenfalls nach Erstellt am


    in der 1. Ansicht sortiere ich lokal nach Absender, wechsle in die zweite Ansicht um ein Dokument per Drag & Drop in die erste Ansicht zu ziehen um dies dort mit einem zu verknüpfen, ist die Sortierung nach Absender in der ersten Ansicht weg, sobald ich das Dokument dort hin ziehe... und somit ist man mit einem Dokument an der Maus auf der Suche nach dem Dokument, wo man hin wollte...

    Folgendes Szenario gerade: Mitarbeiterin flucht, ganz schön laut :D Was ist passiert: Sie wollte zwei Dokumenten die gleiche Vorgangsnummer geben. Sprich Sie hat eine zweite Ansicht geöffnet. Anschließend in der ersten Ansicht nach Absender sortiert, in die zweite Ansicht gewechselt, Dokument angeklickt und wollte es nun in der ersten Ansicht per Drag und Drop zuweisen... Nur in der ersten Ansicht war die Sortierung weg... ist das Bug oder Feature?

    Auch wir nutzen die Aufgaben für interne Zwecke, nur schreiben wir ins Bemerkungsfeld. Aber über Fortschritt, Kennzeichung et. lässt sich da sehr viel und sehr schön steuern...

    Also wir benötigen einen einfachen, aber funktionierenden Kalender, wo ich meine Termine sehe (keine Regeln, keine Filter, etc.), Termine als öffentlich oder privat kennzeichnen kann, der für Mitarbeiter freigegeben werden kann damit diese Termine machen können oder wo ich andere (User + fremde) zu Terminen einlagen kann...


    In diesem Zusammenhang schau ich mir gerade auch http://www.pimero.com an, kennt das jemand?

    In Bezug auf das Thema http://greyhound-software.com/community/index.php?page=Thread&threadID=1426 Hildebrand hat gestern Abend in den Raum geworfen, am liebsten eine Art Prioriätenliste für Featurewünsche einführen zu wollen (das er die obersten Plätze dann versteigern wollen würde lass ich mal unerwähnt :D). Anders ausgedrückt wäre es doch sicher für den GH sehr hilfreich wenn wir einfach mal zusammentragen wo uns der Schuh drückt, was wir für die tägliche Arbeit benötigen und extrem fehlt. Ich denke eine Abstimmung würde mangels Teilnehmer und eventuellen Antwortmögllichkeiten nichts bringen, daher schätze ich reicht aus wenn jeder einfach ein paar Stichpunkte bringt was er dringend benötigt. Über die Details eines Themas kann man sich dann separat noch mal unterhalten...

    Zum einen finde ich es gut, wenn ich auf den Rechnern entscheiden kann, was ich über den Filesync haben möchte. Hatte nämlich letztens den Fall (vor der aktuellen Version) dass ich am Rechner im Büro eine Datei bearbeitet habe, dann noch zu Hause was geändert wurde und dann unterwegs das erste Mal den Sync auf dem Klapp-PC angeworfen. Ja, zum Glück hatte ich UMTS, es hat aber trotzdem ne Weile gedauert bis alle Dateien unten waren, es waren nicht wenige ;-) Daher Daumen hoch lokal zu sagen was alles auf dem Rechner synchronisiert werden soll.


    Auf der anderen Seite ist es im Büro, wie schon geschrieben, lästig darann zu denken wenn eine neue Gruppe hinzu kommt und das dann bei allen auch einzustellen, die diesen bekommen sollen. Früher eine Gruppe genommen und dupliziert, alles schick... heute musste den auch noch duplizieren aber zusätzlich zu den Rechnern... Daher Daumen hoch für die Einstellung im Greyhound...


    Und damit haben wir, bei uns den Salat :D


    Also in meinen Augen ist der Mittelweg die Lösung ;-) Vorweg, wir nutzen den Filsync für zwei Dinge: Vorlagen die alle haben sollen, in der Regel aber als pdf und die muss keiner bearbeiten. Mit allen anderen Dateien wird gearbeitet, sprich sobald diese in den Gruppen und UnterGruppen abgelegt sind, werden sie nur noch über den GreyhoundOrdner auf dem lokalen System geöffnet. Weder im GH noch lokal benötigen wir dazu Themen, daher kann ich dazu nichts sagen.


    Wünschenswert wäre für uns, wenn das System so wie in den vorherigen Versionen funktioniert, ich aber lokal entscheiden kann welche Gruppen nicht mit beachtet werden sollen. Standard alles, wenn ich was ausschließen will dann kann ich das lokal entscheiden.

    Das der Kalender auf gut deutsch gesagt aus Anwendersicht Mist ist wurde denke ich oft genug an GH heran getragen. Es steht wohl sehr weit oben auf der Agenda und Hildebrand wird dies auch gleich als erstes wieder von mir hören wenn er in zwei Stunden hier aufschlägt :D... Im Ernst: Der Kalender ist in meinen Augen teilweise über das Ziel hinaus geschossen! Regeln, Filter und weiß der Geier braucht sicher kein mensch beim kalender. Einen persönlichen, wo ich Mitarbeiter (oder Fremde) einladen kann oder den ich Mitarbeitern freigeben kann (damit diese die Terminplanung machen können oder sehen wann man nicht da ist und schon funktioniert das ding...

    Heute nun hat sich das erste Mal bemerkmar gemacht, das diese Vorgehensweise in unseren Augen suboptimal ist. Warum? Wir nutzen den Filesync inzwischen intensiv und sicher, wenn man auf unterschiedlichen Rechnern nicht alles lokal haben möchte auch gut. Aber: Heute habe ich einen neuen Ordner im GH angelegt um diesen auch für das Filesync zu nutzen und muss nun zu allen Rechnern rennen die diesen Ordner auch haben sollen. Früher habe ich das über die Benutzergruppen gemacht, was nun ja nicht mehr geht. Man könnte meinen, man legt nicht so oft neue Ordner an etc. Aber gerade wenn man zwei Sortimentswechsel im Jahr hat, mit vielen Artikelstammdaten arbeiten, etc. braucht man öfters neue Ordner... Wie sehen es die anderen?

    Nachtrag 4: mir ist das auch schon aufgefallen, aber noch nie nachgeschaut in welchem Zusammenhang. Ich glaube es lag ein paar Mal daran wenn man zu schnell klickt (kann mich aber auch irren). Wenn ich dann im anderen Monitor unten auf die Statusleiste von Windows klicke wird der eingefrorene Client wieder freigegeben... WIN 7, IE9, 32bit. Aber ich kann mich bei dem auch komplett irren, ich passe mal auf in diesem Zusammenhang...

    Wir haben mit dem Release 1404 ein großes Problem: Antworte ich auf eine Mail und füge die Originalnachricht nicht ein, wird ja die Signatur gesetzt und der Curser steht unter der Signatur und nicht darüber... Wie können wir dies wieder umstellen, die mädels meinen so können sie nicht arbeiten......