Beiträge von Fluid_GmbH

    Hallo,
    aufgrund der vielen PayPal Spam Mails haben wir versehentlich die "echten" PayPal Zahlungsemails als SPAM markiert oder das System hat die "echten" auch als SPAM eingestuft. Wir wissen es nicht.


    Nun werden die richtigen PayPal eMails mit folgendem SPAM Filter gekennzeichnet:
    Das Element wurde auf Spam überprüft (Angewandter Filter: Bayes; Spamratio: 100%)
    oder
    das Element wurde auf Spam überprüft (Angewandter Filter: Hash; Spamratio: 100%).


    Den ganzen Tag "entspamen" wir nun diese eMails, aber das nervt auf Dauer.
    Lernt der SPAM Filter irgendwann, dass diese eMails kein Spam sind (wann?) oder kann man irgendwo die SPAM Regel ändern?
    Vielen Dank für eine Hilfe
    Gruß
    Andreas

    Hallo,
    wir haben gerade einen neuen Client für einen neuen Mitarbeiter installiert.


    Frage 1:
    Beim ersten Start des Clients werden alle "alten" Nachrichten als ungelesen angezeigt. Es sind natürlich tausende.
    Wie kann man alle bereits bearbeiten Nachrichten auf einmal auf ungelesen setzen ohne jeden Ordner einzeln durchzugehen undmit Alt-F3 auf ungelesen zu stellen?


    Frage 2:
    Kann man irgendwo einstellen, dass, wenn ein Mitarbeiter eine (oder mehrere) Nachricht als gelesen markiert haben, bei allen anderen Nutzer diese Nachrichten ebenfalls auf gelesen gesetzt wird.
    Bei uns gehen hunderte von Verkaufsemails von eBay und Amazon ein. Wenn die reinkommen, sind sind die erstmal ungelesen. Wenn nun ein Mitarbeiter diese auf gelesen stellt, sollte diese bei alle anderen Nutzer auch auf gelesen gesetzt werden.


    Vielleicht kann uns ja jemand helfen - vielen Dank
    Barbara

    Guten Tag,


    wir sind etwas ratlos und wissen nicht so recht wo wir anfangen sollen zu suchen.


    Wir beantworten seit Jahren Anfragen von eBay Mitgliedern direkt aus Greyhound heraus. Seit dem Wochenende erhalten wir regelmäßig eine Rückmeldung, dass die eMail nicht zugestellt werden kann. eBay arbeitet ja mit verschlüsselten eMailadressen.
    Wir sind uns unsicher, ob die eMails nun ankommen.


    Haben andere Nutzer ein ähnliches Problem? Sind um jede Hilfe dankbar. Wir nutzen ein bei Greyhound gehostestes System.
    Vielen Dank
    Die Fehlermeldung sieht wie folgt aus:
    This message was created automatically by mail delivery software.


    A message that you sent could not be delivered to one or more of
    its recipients. This is a permanent error. The following address
    failed:


    "weber0_ltw2248mf@members.ebay.de":
    domain has no valid mail exchangers




    --- The header of the original message is following. ---


    Received: from V-309014742-0 ([91.190.151.46])
    by mrelayeu.kundenserver.de (node=mreue103) with ESMTP (Nemesis)
    id 0MOD1o-1XjZBj3Zq8-005VZT; Mon, 20 Oct 2014 20:44:15 +0200
    From: "Fluid Onlinehandel e.K." <dialog@fluid-online.de>
    To: <weber0_ltw2248mf@members.ebay.de>
    Message-ID: <T-FCTRQDN668-65-539818@fluid-online.de>
    References: <1124287235.1413817685822.JavaMail.SYSTEM@phx7b02c-a1c0>
    In-Reply-To: <1124287235.1413817685822.JavaMail.SYSTEM@phx7b02c-a1c0>
    X-Mailer: GREYHOUND
    X-Priority: 3 (Normal)
    Subject: =?WINDOWS-1252?Q?AW:_weber0000_hat_eine_Frage_zu_Artikelnr._201127641130_gesendet_(Angebotsende_am_10.11.14_12:43:55_MEZ)_-_Universal-Sch=E4rfstation_Sch=E4rfger=E4t_Sch=E4rfblock_Messerschleifer_96_Watt_POW1350_[T-FCTRQDN668-65]?=
    Date: Mon, 20 Oct 2014 20:43:27 +0200
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Content-Type: multipart/alternative;
    boundary="_NextPart_57A426B5A0D139E9023CCA3F98BC8607"
    MIME-Version: 1.0
    X-Provags-ID: V02:K0:tsrgineO8gAaZt4SkbNq9Bjfxke+U4ZC/NMeErAsKAa
    5thgYKYFzT5nFVSySYJQKzzsgVNG+6nqucoastOR0yIc/JhIG7
    yRLMZXVcxjtpiw0bqrWvNTgPqTooyZ+ybXewz4FOjXhw0hyHDr
    uOgTf1sQ5aW5/wxtXMzmdKn7SzfqE9MckxO8zv4UtCw4SpQf3S
    6U35/SvR0qNhjGoGWOKQZofqr4FiK0ECD0gKfv7Pk1L/a9nJb0
    QG+BExDx1GdQfXeE4Q8xYRovr8Io1anm/o3k/6v/KTpZG4JFJ/
    kdYpBip4Rsk0clc7x0rpK3p9kWRFElXIBsf7QnY5sNoVk1cWq+
    M1MJVjVec7UyjT3nxNQsi51B2hkPWY6QIi5Pwxsug
    X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;


    Danke
    Melanie