Beiträge von denys@GREYHOUND

    Update:


    Das Szenario konnte ich nun wie folgt nachvollziehen und denke es ist auch die einzige Möglichkeit:


    Beim Beantworten wird die Ursprungsmail gesperrt. Wird die App während der Antwort in den Hintergrund gesetzt, wird sie durch iOS "schlafend" gelegt - dadurch bricht die Verbindung zum Server ab und die zuvor gesperrte Mail wird nach einigen Minuten entsperrt.

    Der Status "Beantwortet" kann dann nicht mehr (auf entsperrte Elemente) gesetzt werden.


    Als Lösung für den Fall kann ich eine erneute Sperre des Elementes veranlassen aber es wäre dennoch denkbar, das ein Kollege zwischenzeitlich die Mail beantwortet hat.

    Hallo Florian,


    ich bin mir nicht sicher ob dieser Beitrag besser in "Verbesserungswünsche" aufgehoben wäre.

    Aus Sicht der DMS App müsste zuerst der Greyhound diese Funktionalität ermöglichen, da ich diese Listen nicht global in der App vorhalten kann.

    Desweiteren wäre es verwandt/abhängig von dem Thema "Benutzerdefinierte Felder pflegen".

    Ich bin kein Buchhalter aber ich glaube auch das die Sachkonten wichtig wären und meine auch, das es etwas in dieser Richtung in der alten Webfreigabe gab.


    Ich spreche das Thema intern mal an.

    Hallo Oliver,


    falls Du das Video noch haben solltest, dann nehme ich es gerne (ggf via Mail?) - es kann nur weiterhelfen dem Problem auf die Spur zu kommen.

    Die kommenden Wochen haben wir nun reserviert für die Apps um einerseits hartnäckige Fehler aufzuspüren und andererseits nochmal die ein oder andere Stelle zu überarbeiten.


    Liebe Grüße


    Denys.

    Hallo Oliver,


    es freut mich zu hören das Dir die App so gut gefällt - auch wenn es offenbar Probleme gab.


    Im Allgemeinen, falls es jemanden interessiert, ist der technische Ablauf wie folgt:


    - Zuerst wird ein Entwurf angelegt

    - Optional bei Weiterleitungen: Anhänge werden übernommen

    - Optional: Neue Anhänge werden hochgeladen und zum Element hinzugefügt

    - Der Status des Entwurfes wird aus Neu, Antwort oder weitergeleitet gesetzt (wodurch im Server die Mail versendet wird)

    - Falls es eine Antwort und die Option zum Schließen des Vorgangs (in den Mailoptionen) aktiv war, wird die Ursprungsmail erledigt.


    Jeder Schritt wird nacheinander durchgeführt - schlägt einer fehl, so wird dies gemeldet und kann wiederholt werden.

    Tatsächlich allerdings nicht bei dem letzten Schritt - das sollte ich wohl noch einbauen.


    Dummerweise könnte nun tatsächlich der letzte Schritt fehlgeschlagen sein ohne das es dazu eine Meldung gab - es ist allerdings auch unwahrscheinlich wenn die Verbindung, hier WLAN, stabil ist und es bei den Schritten davor schon zu keiner Melduung kam.


    Eine Vermutung wäre hier noch: Kann es vielleicht sein, das die Liste der "offenen" Mails nicht aktualisiert wurde? Vielleicht liefen die o.g. Schritte durch aber die Liste wurde im Anschluß nicht automatisch aktualisiert. Kannst Du bitte mal beim nächsten mal manuell die Liste durch herunterziehen aktualisieren und schauen ob die Mail dann verschwindet?


    Vielen Dank


    Denys.