Beiträge von Kevin@Repko

    Beschäftige mich auch grad mit Unity, weil es halt cooler ist, schnell Tickets zu beantworten und dabei ist mir aufgefallen, dass App und Web sich unterscheiden. Hat das einen bestimmten Hintergrund oder liegt das nur an den Unterschiedlichen Plattformen?


    Auch hab ich Unterschiede zur Anleitung, so fehlen zum Beispiel einige Optionen. Die Anleitung zeigt mehr Optionen als die Webapp, während diese mehr Optionen als die Windows-App hat o.O

    Und dann gibt es noch nen kleinen Bug bei den Textbausteinen. Mit eigenen Platzhaltern (also nichts vorgegebenes, z.B. [$BetragderBestellung]) wird mir die Möglichkeit nicht gegeben, dies anzupassen. Es existiert also kein Extra-Feld für die Eingabe von BetragderBestellung.

    Hier noch ein Feature-Request: Bei Spam ist es so, das man (bei uns) gleich die Email beantworten will aber den Spam-Marker weg haben möchte. Allerdings verschwindet die Nachricht beim entfernen des Spam-Markers. Hier währe eine Option cool, die das unterbindet (zumindest bei der großen Ansicht, bei dem Filter ist klar warum).

    Mal eine blöde Idee


    Kann man nicht die Regeln dafür verwenden?

    1. Ein Feld "Empfängerliste" vom Typ Liste erstellen, mit Werten füllen und dies für Kontakte und Emails freigeben.
    2. Bei Kontakte dieses Feld pflegen.
    3. Neue Email erzeugen und unter Benutzerdefinierte Felder "Empfängerliste" auf das gewünschte stellen
    4. per Regel neue Emails mit "Empfängerliste" anders als leer (oder Standardwert, hab mich damit noch nicht so befasst) eine Aktion durchführen

    Die Regel müsste dann theoretisch nur jeden Kontakt mit der gleichen Empfängerliste durchlaufen und den Emailempfänger ändern.

    sascha@GREYHOUND wäre das technisch möglich?

    Ich nutze Greyhound jetzt grade in der Testphase und bin gerade etwas ange***t, weil gerade die Sachen, die wir benötigen, nicht funktionieren. Gleichzeitig hat man das Gefühl das das Forum hier eher tot ist.
    Also nächster Bug: Greyhound schmeißt alle Nase lang den Facebook-Chat raus. Beim ersten mal war es noch möglich durch eine Neu-Verbindung das wieder zum laufen zu bekommen.


    Jetzt geht nichts durch. Ziemlich ungünstig, besonder wenn man dort mit seinen Stammkunden schreibt.

    Wie kann man dieses Problem lösen?

    Heho, hab hier mal wieder was gefunden:


    Zitat

    Die automatische Datenübernahme in benutzerdefinierte Felder ist fehlgeschlagen. Datenübernahme fehlgeschlagen: Invalid item subject (the subject is empty).


    Das meldet mir Greyhound gerade in Kombination mit einem Ticket, bei dem der letzte Vorgang eine Retoure ist.


    Ich hab lediglich die Addon-Variable "Bestellnummer" auf ein Internes Feld gelegt.

    Heho,


    mir ist nun vermehrt aufgefallen, dass es beim aktiven nutzen der Suche im Plenty-Connect-Plugin zu dem folgenden Fehler kommt:


    Suche ich nach einer Auftragsnummer, wähle einen Textbaustein und drücke auf "neu" erzeugt mir GH sauber die gewünschte Mail.

    Suche ich nun erneut nach einer Bestellung (bzw Email) und drücke direkt "neu" wird eine leere Email erzeugt, obwohl der Textbaustein noch ausgewählt ist.


    Kann natürlich ein Feature sein, ich tippe aber eher auf Bug

    Danke für das Angebot.

    Erstmal muss ich mir anschauen, wie ich unsere Prozesse an GH, bzw. GH an unsere Prozesse anpassen kann (da kommt meine Optimierungsseite in mir durch).
    Dann schau ich, was das Regelsystem so drauf hat (das ist dann die Entwicklerseite).

    In 2 Wochen muss ich switchen, da ich dann den Kundensupport 1 Woche später an einen neuen Mitarbeiter übergebe. Ich denke, wenn ich dann gemeinsam mit dem neuen Team das ganze optimiere, komm ich nochmal auf dich zu.

    Bis dahin versuch ich mich an der Problemlösung anhand des (leicht verwaisten) Forums.

    Ok dies ist auch eine interessante Lösung.

    Da würde aber wieder eine manuelle Zuordnung mit rein gehören.
    Diese könnte man wahrscheinlich dadurch eliminieren, wenn man nach Abschluss die Vorgangsnummer angepasst wird (anderer Nummernkreis). Dann kann man die ganze Anlage der Aufgabe + Zuordnung per Regel erledigen.

    :/ das wäre für die zweite Firma wahrscheinlich interessant, die haben ein weit höheres aufkommen und mehr Telefonsupporter (hier ist nur einer dafür zuständig)

    [Nachtrag]
    Verdammt du hast mich sogar auf die Lösung gebracht. Wenn ein neuer Anruf reinkommt, brauch ich die Kindelemente ja eigentlich nur erledigen.
    Dadurch hab ich immer nur einen offenen Anruf, aber über die Ausklappfunktion alle historischen Werte.

    Erledigt man dann den Hauptvorgang, kann man ja das Thema anpassen (Sipgate>Archiv oder so)

    Ok, zweites hab ich lösen können.



    Ich weiß nicht, wie das bei GH ist, normalerweiße würde ich vermuten, dass die Regel bei allen Änderungen ausgelöst wird. ergo wäre es wahrscheinlich sinnvoll nicht nur das Thema, sondern auch den Status zu prüfen, damit GH nicht dauernd ein Vorgang aktualisiert.

    Heho,


    wir nutzen GH zusammen mit Sipgate und Plentymarkets. Dies mach ich aktuell noch im Testdurchlauf, um schon einmal alle Vorgänge vorzudefinieren.


    Einer dieser Vorgänge ist wie folgt:

    Wenn Kunden anrufen und uns nicht erreichen, erhalten wir von Sipgate entsprechende Emails, diese klassifiziere (bzw. thematisiere) ich anhand des inhaltes (Nachricht hinterlassen, Verpasst, Fax).

    Zusätzlich erhalten diese immer die gleiche Vorgangsnummer (angepasst nach dieser Anleitung)


    Wenn der Kundensupport nun einen Vorgang öffnet um diesen abzuarbeiten sollte nun nach Möglichkeit folgendes passieren:


    Nach Möglichkeit sollen alle offenen Emails, die aktuell unter der Vorgangsnummer vorhanden sind, gelockt werden, damit andere Telefonsupporter diese nicht bearbeiten (wird vermutlich nicht möglich sein).


    Sobald der Support nun diese Email bearbeitet hat (explizit erledigt oder beantwortet ), sollen die anderen offenen Einträge auch als erledigt markiert werden, sodass andere Supporter diesen Kunden nicht erneut kontaktieren.


    Ist dies im Regeleditor allgemein möglich?