Beiträge von laramarco

    Moin Moin


    dieses Posting soll all diejenigen ansprechen, die eventuell schon mal von DPD auf DHL umgestiegen sind.
    Warum seid Ihr umgestiegen ??
    Hat sich das Versandvolumen AUCH aufgrund der Wahl DHL verändert ??
    Wieviele Packstationen Lieferungen habt Ihr dadurch gewonnen oder wieviel % Gesamtvolumen geht an Packstationen ??
    Wieviele der Freitagslieferungen kommen NICHT am Samstag an und welche Gründe liegen dann vor ??
    Insgesamte Vergleiche - was ist besser oder schlechter geworden ??


    Und zur Umstellung selbst, Easy Log wurde mir empfohlen, klappt das problemlos mit Pixi ??
    Auf was sollte man unbedingt VOR einer solchen Umstellung achten ??


    Ich hadere noch, bin als langjähriger eigentlich sehr zufriedener DPD Kunde nicht unbedingt gewillt umzuziehen, aber
    - die Samstagszustellung
    - die Packstationen
    - die Abholung im Post/Paketzustellamt
    - auch das gestellte Labelmaterial (macht schon was aus)
    - die Maut und Extragebühren
    - die Inselzuschläge
    naja versprechen tut DHL am nächsten Tag zu liefern, bei DPD klappt das auch zu sag ich mal 96%.


    Wenn
    ich jetzt noch zu gleichen Preisbedingungen ein DHL Angebot bekomme,
    überlege ich wirklich, ob ich den Testlauf mal machen soll, insbesondere
    in der Vorweihnachtszeit wo ggf. der ein oder andere doch lieber auf
    "die gute deutsche Post" vertraut.


    Bin gespannt auf Eure Antworten.

    Moin Moin


    hab zwar die Forensuche benutzt, aber zum Thema verschlüsselte Mails eigentlich nix gefunden.
    Mein Steuerbüro möchte mir in Zukunft Mails verschlüsselt senden, z.b. Lohnabrechnungen usw. Nun fragt mich der Steuerberater wie er diese Mails schicken soll/kann.


    Hat da jemand Ideen für mich, die nicht zu technikkomplex sind ?? ?(


    Steuerberater erwähnte eine Smartcard - öhm hab ich nicht, bzw. weiß ich nicht wie das funktioniert. oder aber doch nur eine Kennwortverschlüsselung.


    Bitte mal hier um Aufklärung - eventuell denk ich auch an einen Zugriff auf Greyhound nach, da müßte ich nur sichergehn, daß die Dateien auch in Aufgaben oder sonstwo speicherbar sind.

    Für mein Scanner Problem hab ich ne Lösung gefunden, via Gerätemanager den "nicht benutzenden" Scanner deaktivieren - so funktioniert der andere Scanner und der Kopier/Drucker druckt trotzdem.


    Da sieht man mal wieder wozu Facebook gut sein kann, den Hinweis hab ich dort bekommen :)

    für etwas Technilaien doch zu kompliziert, also ne Sim Karte von z.b. meinem normalen Handy, egal welcher Anbieter eplus, d1 oder was ist egal - kanns notfalls auch ne prepaid sein - oder steh ich nu ganz auf ner Leitung ??


    ja doch ne Dummi-Erklärung wär net schlecht (gibt ja auch Gründe warum mich telefonia noch nie so wirklich interessiert hatte)

    wie gut, daß ich den neuen IT und die Buffalo im Betrieb hab
    wie gut, daß die Sicherungen des PCs nun wieder täglich laufen und ich so Datenrücksicherung machen kann


    denn .... der Teufel meinte es böse mit mir, gestern schmierte die Festplatte ab, crash :wacko:


    Hat einer noch nen Lösungsvorschlag bezüglich des Scanner/Kopierer Problems vom letzten Posting ??

    ja ja der gute Hildebrand meinte es gut mit mir und zog mich gestern während des Fußballs um auf den Greyhound Server.
    Mein Problem jetzt
    - bin jetzt seit heut auf 1107
    - und fehlgeschlagene Mails landen in der normalen Mailbox


    mmhhhh 3 Faktoren, der neue Server, der neue Build und die fehlgeschlagenen Mails in falschem Ordner.


    Wodran kanns liegen - ich hab null nix an den Regeln angefaßt. ?(

    Hallo Oliver


    meine Mädels haben nur Zugriff auf Aufgaben, auf Mails leider (oder Gottseidank) nicht, dafür bin ich selbst und alleine zuständig. Werde also zukünftig mir selbst ein Langohr zupfen, wenn wieder so ein Mail nicht als Spam markiert im Papierkorb landet.

    Florian


    bist Du noch in Weilburg "zuhause" ??
    was meinste, sollen wir mal nen Termin festmachen für ne 2er-Schulung ??
    Wenn es sich dann ergibt, können ja weitere aus unseren Breitengraden sich dazu gesellen.


    Was für Tage bieten sich bei Dir an ??

    Hallo Jörn,


    ok, für versch. Auswertungen macht das wohl schon Sinn - glaube aber auch, daß man hierbei aber noch sehr von der eigentlichen Größe eines Unternehmens und der zur Verfügung stehenden Mittel abwägen muß.


    Mir gings vielmehr drum, hier rufen oft welche an, z.b. weil sie ne Wollsorte suchen, die es nicht mehr gibt - der Anrufer sagt zwar dann den Namen, aber den notiert man ja in der Regel erst dann wenns dringend notwendig wird bzw. auch die Telefonnummer wird erst notiert, wenn Rückruf notwendig wird. Wenns die Wolle aber nicht mehr gibt - gemäß aus dem Auge aus dem Sinn - warum soll ich hierfür ne Telefonnotiz machen ohne Name, ohne Telenr. ??


    Vielleicht auch noch ein Unterschied zwischen einer Firma in einem Haus und dem was ich in dem Sinne habe - die 0800 Bestellhotline hat aktuell nur Zugriff auf ein zur Erfassung von Bestellungen Tool (Call-Center Modul), weder Greyhound noch Pixi. Meine Überlegung ging nun dahin, diesen Damen die Möglichkeit zu bieten, noch schneller auf Anrufe reagieren zu können.
    Da ja Greyhound mit Pixi kommuniziert und auch alle Oxid Daten beinhaltet, ging meine Überlegung dahin, Anruf Notiz und jegliche Kommunikation die eben zu diesem Namen gehört gebündelt zu haben.


    Beispiel:
    Anrufer bestellte direkt im Shop, ruft jetzt bei 0800 an, fragt nach Lieferzeit, nun Telefonnotiz erstellen, und mir bzw. allen anderen der 0800 ist bekannt, dieser Anrufer hat wegen Lieferzeit gefragt und folgendes Reply bekommen.


    Also mir geht es im Moment eher noch weniger um statistische Auswertungen als um Prozessoptimierung wegen der Umstände (0800-Leute, Lager hier, Mails nur von mir einsehbar, usw.)

    Hallo,


    da die anderen Threads überwiegend von noch älteren Versionen sind, nehm ich mir die Freiheit und mach neuen Thread.


    Mir stellt sich aktuell die Frage, was wurde am Spamfilter der Version 1053 zu vorhergehenden Versionen geändert ??
    Mir fällt nämlich verstärkt auf, daß Mails, die VOR Version 1053 automatisch rausgefiltert wurden, jetzt verstärkt im normalen Postfach auftauchen.


    Klaro, klick ich dann jedesmal auf Spam, aber irgendwie "erkennt" Greyhound diese beim nächsten Mal doch wieder nicht. Überwiegend handelt es sich um Mails mit nur einer klickbaren Url drinne.


    Was muß ich eventuell noch ergänzend einstellen, damit der Filter wieder "mehr" rausfischt und ich weniger Spammails im normalen Postfach habe ??

    mmhhhh bin jetzt unsicher ob es buggy ist oder ob ich irgendwo was falsch mache


    Moin Moin


    ich habe eine ebay Mail, siehe Anhang 1, die ich mittels Weiterleitung siehe Anhang 2 an Person x senden will.
    Person x bekommt auch die Mail, aber das Autoreply welches von Person x in Form einer Ticketnummer zurück kommt, landet nicht bei mir, sonder bei ebay@ebay.de


    öhm versteh ich jetzt nicht, denn ICH bin doch der Absender und bei ner Weiterleitung kann ich doch nirgens ebay@ebay.de sehen und schon gar nicht ändern.


    Buggy oder Anwenderfehler ??


    solltet ihr den server wirklich nur als datenspeicher und zum anschluss des druckers nutzen, dann raus damit. so wird der administrative aufwand auch um einiges geringer. auch weil win2000 ja nicht mehr stand der dinge ist. den drucker/scanner kannst du direkt ans netzwerk hängen.

    Moin Moin


    so die letzten 2 Tage vergingen hier mehr oder weniger (jedenfalls für mich) mit zugucken und Fragen beantworten, nun steht aber meine Buffalo und das bestehende Netzwerk.


    Dieser alte Win2000 Rechner ist aus, wird demnächst umgebaut zum Kinder-PC.


    Aber ... natürlich gibts ein kleines Problemchen oder zumindest kamen wir "damit" nicht zum Ziel.


    Es hängen jetzt also alle Drucker am Netgear oder meinem PC direkt, ein Scanner hängt da ebenfalls direkt dran. Mein Kopierer, gleichzeitig Drucker und Scanner hängt ebenfalls direkt an meinem PC, und damit beginnt meine Frage, die wir gestern nicht lösen konnten.


    Hat jemand ne Idee, wie ich 2 Scanner (drucken und kopieren funktioniert) zum laufen krieg, irgendwie mag Win XP Pro die Scannertreiber nicht "gemeinsam" nutzen. Den Scanner benötige ich wegen buntscanns, den Kopier/Druck-Scanner um eben Dokumente in den Greyhound zu importieren.


    Das jetzt nun die Frage, wieso XP 2 Treiber von Scannern nicht gemeinsam benutzen läßt (außer ich würde jedes Mal den Stecker ziehen).

    ich hab jetzt grad mal zum spaß, weil ich ja bei mir immer noch auf der suche nach einer lösung für meine telefondamen bin, einen chat eröffnet.
    Sascha die idee mit dem trennen von chats klingt gut, z.b. hotline und die damen der hotline könnten alle da reinposten.
    aber, bin ich blind, es gibt im chat keine suche ?? oder greift das normal übliche suchfeld auch auf den chat ??

    mmhhhh in anderen bereichen (z.b. oxid) verweist oftmals der support auf eine demo und zwar nur dann wird ein "bug" auch als bug anerkannt, wenn er in dieser demo nachvollzogen werden kann.


    für mich als laie mit in dem sinne nur einer anwendung live wäre das auch nicht verkehrt zu sehen was passiert mit einer regel oder man könnte z.b. via forum im schnellkontakt "hey schau dir doch mal im demo die regel an, funzt das wie ich das wollt" fragen.


    also begrüßen wür uns anwender würde ich ne demo auch.

    Moin Andreas


    das mit dem Video tät ich gerne, wenn mir noch jemand etwas DSL Saft dazu schenken könnt. Bei meinem 384er DSL bekommste da nix zu sehn und wenns denn mal einigermaßen geladen hätte, hab ich ein weiteres Problem mit dem Ton :wacko:


    Hab mir die Regel mal angeguckt und glaube (aber net sicher), daß beim zeitgesteuert was falsch war, da war der Punkt bei 10 Wiederholungen. Habs zwar jetzt auf Ende offen umgestellt, aber irgendwie leert sich noch nix - heißt, Du bekommst ne Mail.

    ich stell mir grad die Frage, ob es wirklich Sinn macht, jeden Anruf zu protokollieren.
    Wer macht das, bzw. nach welchem Prinzip ??


    Wenn jetzt eine Bestellhotline einen Anruf bekommt z.b. "ist Artikel xy auf Lager" - Anwort nein, müßte bestellt werden.
    Lohnt sich das zu protokollieren, wenn man ja nix hat außer ne Telefonnummer und den Artikel der gesucht wurde ??

    Moin Moin


    bei meiner Umstellung vom FBM auf den Greyhound hat Hildebrand mir 2-3 kleine Regeln, die ich seitdem weder verändert noch irgendwie angefaßt habe, eingestellt. U.a. auch für den Papierkorb leeren nach 7 Tagen.


    mmhhhh komischerweise sind da aber Mails aus 2006 oder März, April usw. drin - wie kann ich nun prüfen, warum die Regel nicht tut was sie müßt ??


    (ja ja ist vielleicht ne Dummi-Frag, aber ich find leider keine Antwort auf die Frage)