1.1. Installation des GREYHOUND Clients

Perma LinkSystemvoraussetzungen

Um den GREYHOUND Client installieren zu können, müssen folgende Systemvoraussetzungen erfüllt sein:
  • marktüblicher Windows-PC mit mind. 1024 MB Arbeitsspeicher sowie 200 MB freiem Festplattenplatz

  • Betriebssystem: Windows XP, Vista oder 7 in 32- oder 64-bit Version, mind. Internet Explorer 7

  • (temporär) lokale Administratoren-Rechte

  • (temporär) deaktivierte Benutzerkontensteuerung

Das aktuelle GREYHOUND Installationspaket steht hier zum Download bereit: http://greyhound-software.com/Aktuelle_Version
  1. Nach dem Downloadb ist die Installationsdatei GreyhoundSetup.exe auszuführen.

  2. Im Folgenden ist im Installationsworkflow immer auf Weiter zu klicken.

    Während der Installation werden unter Umständen der GREYHOUND Fax Printer als auch der GREYHOUND Letter Printer jeweils in einem eigenen Mini-Setup installiert.

  3. Nach erfolgreicher Installation ist das Setup zu beenden und der Client zu starten.

  4. Nach dem Start des Clients ist im Verbindungsfenster oben links auf Neue Verbindung zu klicken. Hier sind die Zugangsdaten zum Server einzugeben. Anschließend klickt man auf Verbinden.

  • Wenn der GREYHOUND Server in unserem Rechenzentrum betrieben wird (Managed Hosting / SaaS)

    Hosting-Kunden, die GREYHOUND durch uns betreiben lassen, finden die initialen Zugangsdaten online im GREYHOUND Control Center unter Hosting-Paket anzeigen.

  • Wenn GREYHOUND Server selbst betrieben wird (Eigenbetrieb)

    Kunden, die GREYHOUND im Eigenbetrieb hosten, geben Folgendes ein:

    Hostname/IP: IP ihres GREYHOUND Servers

    Benutzername: admin

    Kennwort: admin (initial)