#News

Immer up to date.

NEU: Rechnungsfreigabe über den Webbrowser

Rechnungen schnell und einfach von unterwegs aus freigeben – das ist jetzt auch über den Browser möglich. Das Anmelden im Windows-Client ist für die Dokumentenfreigabe so nicht mehr notwendig, denn ein Freigeben von Rechnungen etc. ist damit auch von mobilen Endgeräten wie Tablets möglich. Dies ist ebenfalls interessant für Mitarbeiter, die eigentlich keinen Client-Zugriff auf GREYHOUND haben.

Funktionen der Rechnungsfreigabe über den Webbrowser:

  • Personen- und abteilungsübergreifende Freigaben
  • Zuweisen, Freigeben und Ablehnen von Rechnungen
  • Lesen und Schreiben von Anmerkungen
  • Herunterladen von Rechnungen im PDF-Format
  • Zugriff auf das Archiv (alle bereits freigegebene Rechnungen)
  • Volltextsuche wie im GREYHOUND Windows-Client

Einfach und schnell: Die Rechnungsfreigabe per Mausklick

In jedem Unternehmen müssen Eingangsrechnungen, Quittungen, Reisekostenabrechnungen, Verträge etc. verarbeitet, freigegeben und verbucht werden. Mit GREYHOUND DMS können Anwender Rechnungen oder beliebige andere Dokumente ganz einfach per Mausklick freigeben. Sie werden dann automatisch dem nächsten verantwortlichen Bearbeiter vorgelegt. Bei Fehlern können sie wiederum dem vorherigen Bearbeiter zurückgewiesen werden.

GREYHOUND DMS und MAX ermöglichen sogar eine vollautomatische Übergabe der freigegebenen digitalen Rechnung an das Buchhaltungssystem (z. B. DATEV). Dadurch wird ein durchgängiger Prozess vom Rechnungseingang über die Prüfung bis hin zur Verbuchung geschaffen – wodurch die Fehlerquote reduziert und die Effizienz deutlich erhöht wird.

NEU: Die Rechnungsfreigabe über den Browser

Um die technischen Voraussetzungen für die Rechnungsfreigabe so gering wie möglich zu halten, wurde der Freigabeprozess in GREYHOUND DMS und MAX zusätzlich als Webapplikation realisiert (auf Basis der integrierten XML-RPC Schnittstelle). Rechnungen lassen sich so nicht nur über den GREYHOUND Client, sondern zusätzlich von jedem Ort der Welt aus über den Webbrowser freigeben – abgesichert über eine SSL-Verschlüsselung.

Für die Freigabe von Dokumenten ist nun somit kein Einloggen in den GREYHOUND Client mehr notwendig. Über eine unternehmenseigene URL können Nutzer sich mit ihren Zugangsdaten anmelden und ganz einfach von unterwegs oder vom Mac aus über einen Browser ihrer Wahl Freigaben erteilen für Rechnungen, Belege und sonstige Dokumente, die gescannt wurden.

Dabei kann der Anwender zahlreiche individuelle Konfigurationen an den Einstellungen vornehmen. Zudem können bei der Freigabe via Webbrowser verschiedene Kostenstellen berücksichtigt werden:

Übrigens: Die grafische Oberfläche (GUI) für die Freigabe von Rechnungen über den Browser ist angelehnt an den GREYHOUND-Client und wurde möglichst intuitiv, modern und einfach gestaltet.

"GREYHOUND hat in unserem Unternehmen, in dem die Budgetverantwortlichen häufig mehrere Wochen auf Reisen sind, die Freigabe von Eingangsrechnungen stark vereinfacht. Lagen früher Papierbelege tage- oder wochenlang unbearbeitet in den Ablagen, werden die Mitarbeiter nun dank GREYHOUND per E-Mail informiert und können Rechnungen von unterwegs im Webbrowser freigegeben“, so Daniel Högele, Senior IT Systemadministrator bei adelphi. Das Institut für Forschung und Beratung in den Bereichen Klima, Umwelt und Entwicklung konnte durch den Einsatz von GREYHOUND DMS seine Prozesse zur Freigabe von Rechnungen deutlich verschlanken und zugleich beschleunigen.

Jetzt unverbindlich informieren

Nutzer unserer Lösungen GREYHOUND DMS und MAX können das neue "Addon Dokumentenfreigabe Online" ab sofort zu ihrem bestehenden Vertrag hinzubuchen. Weitere Informationen können per E-Mail oder telefonisch unter 0541/5079900 angefragt werden.

Interessenten, die GREYHOUND DMS oder MAX noch nicht im Einsatz haben, können die Software 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen:

Jetzt informieren

keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel

GREYHOUND schickt junges Rallye-Team an den Start

Nächster Artikel

Papierchaos ade: GREYHOUND digitalisiert das Do...

Ulrich Pöhner

Pressearbeit & Partnermanagement

Noch Fragen? Ruf uns an!

0541 5079900

oder per Mail an team@greyhound-software.com

Werktags von 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.

Version

Welche Version möchtest Du gerne im vollen Umfang testen?

 
 
 
Lizenzen

Wie viele Mitarbeiter sollen gleichzeitig arbeiten können?

Wir lieben Transparenz und Fairness. Daher werden bei der Nutzung von GREYHOUND CRM, DMS oder MAX nur gleichzeitige und nicht namentlich erstellte Benutzer gezählt. Wenn dein Demoaccount also 5 Lizenzen umfasst, können also gleichzeitig 5 Benutzer eingeloggt sein.

Welches Drittsystem?

Erweitere deinen Testaccount um bis zu zwei Addons.

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben:

Oops!
Kein Problem gefunden
Welche Version?

Für welche Version interessiert du dich?

 
 
 
Welches Drittsystem?

Möchtest du auch Infos zur Anbindung deines Drittsystems?

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben: