#News

Immer up to date.

Tipp des Monats: Die Priorität eines Vorgangs automatisch verändern

Prioritäten zeigen in Form eines farbigen Fähnchens die Wichtigkeit eines Vorgangs an. Ein grünes Fähnchen zeigt eine niedrige und ein rotes eine hohe Priorität an.

Oft jedoch sind die Nachrichten gar nicht oder falsch gekennzeichnet. Mit der Regel „Eingangsverarbeitung: Priorität anhand Schlagwörtern ändern“ kann genau hier eingegriffen werden. Wie der Name schon sagt kann die Priorität automatisch gesetzt oder geändert werden, wenn im Betreff oder im Text der Nachrichten bestimmte, individuell konfigurierbare Schlagwörter vorkommen. Die Regel liefern wir im Standard-Setup mit aus. Alternativ kann man sie hier herunterladen und in GREYHOUND importieren.

2015-08-10_14h30_58

Beispiele:

  • Retouren sollten zügig bearbeitet werden, denn eine schnelle und effiziente Abarbeitung von Rücksendungen fördert die Kundenzufriedenheit. Daher kann Keywords wie „Storno“, „Retoure“ oder „Rücksendung“ eine hohe Priorität zugeordnet werden.
  • Eine weniger hohe Priorität hingegen haben Newsletter. Diese müssen nicht sofort gelesen werden, sondern es reicht, wenn in einer ruhigen Minute etwas Zeit dafür ist. Damit die Neuigkeiten jedoch nicht aus dem Auge verloren werden, können Keywords wie „Newsletter“, „News“, „Abmelden“ oder „Unsubscribe“ mit einer niedrigeren Priorität, sprich mit einem grünen Fähnchen versehen werden.

Um die Regel individuell anzupassen, müssen nur noch in der Regelkonfiguration die entsprechenden Keywords hinterlegt werden.

 Regelkonfiguration 1

Regelkonfiguration 2

Regel herunterladen

keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel

Connect-Addons mit Vorschauzeile und schnellere...

Nächster Artikel

Neu: Anbindung an PrestaShop

Ulrich Pöhner

Pressearbeit & Partnermanagement

Noch Fragen? Ruf uns an!

0541 5079900

oder per Mail an team@greyhound-software.com

Werktags von 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.

Version

Welche Version möchtest Du gerne im vollen Umfang testen?

 
 
 
Lizenzen

Wie viele Mitarbeiter sollen gleichzeitig arbeiten können?

Wir lieben Transparenz und Fairness. Daher werden bei der Nutzung von GREYHOUND CRM, DMS oder MAX nur gleichzeitige und nicht namentlich erstellte Benutzer gezählt. Wenn dein Demoaccount also 5 Lizenzen umfasst, können also gleichzeitig 5 Benutzer eingeloggt sein.

Welches Drittsystem?

Erweitere deinen Testaccount um bis zu zwei Addons.

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben:

Oops!
Kein Problem gefunden
Welche Version?

Für welche Version interessiert du dich?

 
 
 
Welches Drittsystem?

Möchtest du auch Infos zur Anbindung deines Drittsystems?

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben: