#News

Immer up to date.

GREYHOUND schickt junges Rallye-Team an den Start

Motorengeheul. Schnelligkeit. Präzision. Matsch. Pannen. Rallye-Sport ist purer Nervenkitzel. Und es ist ein 100%iger Teamsport. Ohne die blitzschnellen und präzisen Ansagen des Co-Piloten ist es für den Fahrer unmöglich, ein Rennen zu gewinnen – denn wer bei 150 km/h nicht weiß, ob es hinter der nächsten Kurve nach rechts oder nach links geht, hat definitiv ein Problem – deshalb lautet eine uralte Rallye-Weisheit auch „Das Gehirn sitzt rechts“! Im Rallye-Sport entscheidet die Leistung des gesamten Teams über Erfolg oder Misserfolg, nicht die eines Einzelnen. Und eben genau das deckt sich mit der Philosophie unseres Teams und der Software GREYHOUND.

GREYHOUND ist in den Versionen CRM, DMS und MAX mittlerweile bei über 500 Unternehmen im Einsatz und sorgt dort für reibungslosere und stressfreiere Kommunikations- und Informationsprozesse. Aber auch wir hatten es anfangs nicht leicht: Niemand kannte uns oder unsere Lösung und auch das Budget, um für mehr Bekanntheit zu sorgen, war beschränkt. Ähnlich geht es Mirco und Maresa: Sie sind Newcomer und noch relativ unbekannt, haben aber bereits eine ordentliche Portion Erfahrung und dem einen oder anderen Champion gezeigt, was eine Harke ist. Nun wollen die beiden den nächsten Schritt gehen: Ein eigenes und komplett unabhängiges Rallye-Team mit all seinen Vor- und Nachteilen. Mit dieser Vision stellten sich die beiden Ende August vergangenes Jahr bei uns vor und bewarben ihr Konzept. Uns hat die Art der beiden direkt an unsere Anfänge erinnert. Denn zu uns sagte man damals: „Gegen die Großen könnt ihr einpacken, macht doch lieber was anderes …“.

Wir meinen, Mut und Visionen müssen unterstützt und gefördert werden. Deshalb entschlossen wir uns, dem jungen Osnabrücker Rallye-Team um Mirco Althoff und Maresa Lade bei der Verwirklichung ihres Traums zu helfen. Unter dem Namen „GREYHOUND Software Racing Team“ und mit einem unverkennbaren Rallye-Auto gehen die beiden Nachwuchstalente nun bei der CITROËN Racing Trophy Deutschland 2016 an den Start.

Was ist Rallye überhaupt?

Im Rallye-Sport geht es darum, auf normalen Straßen oder auf Feld- und Waldwegen möglichst schnell und dabei präzise zu fahren. Anstatt wie bei Rennen auf einer Rundstrecke „immer nur im Kreis“ zu fahren und um Positionen zu kämpfen, werden beim Rallyefahren die Zeiten – plus eventuelle Zeitstrafen – zusammengerechnet und der Zeitschnellste hat gewonnen. Rallye-Wettbewerbe werden teilweise über mehrere Tage verteilt ausgetragen.

Bildergalerie: „GREYHOUND Software Racing Team“


Mirco Althoff & Maresa Lade: Das „GREYHOUND Software Racing Team“

Driver Mirco Althoff und seine Co-Driverin Maresa Lade konnten sich 2015 einen Platz im Nachwuchsförderungsprogramm des ADAC Weser-Ems sichern und so den Einstieg in den Rallye-Sport erleichtern. Auch Christian Riedemann, einer der aktuell besten Rallyefahrer Deutschlands, hat ihr Talent erkannt und unterstützt sie deshalb aktiv mit Schulungen. Für die CITROËN Racing Trophy Deutschland 2016 sind Mirco und Maresa also bestens gerüstet.

Die CITROËN Racing Trophy Deutschland ist ein international ausgetragener Markenpokal im Rallye-Sport. Durch die Verwendung identischer Fahrzeuge (Citröen DS3 R1) wird Chancengleichheit garantiert. Dadurch kommt es auf das fahrerische Talent sowie das Zusammenspiel mit dem Beifahrer an, anstatt auf das Fahrzeug. Deshalb bietet die CITROËN Racing Trophy gute Aufstiegschancen und die Möglichkeit für die beiden Nachwuchstalente, sich zu profilieren.

Dass Mirco und Maresa durchaus Chancen haben, sich bei der CITROËN Racing Trophy Deutschland einen der vorderen Plätze zu sichern, haben sie bereits bei einem Rallyesprint in Liebenau unter Beweis stellen können. Dort platzierten sie sich vor Nico Knacker, dem Vizemeister der CITROËN Racing Trophy 2015!

 

Mirco Althoff

  • Driver „GREYHOUND Software Racing Team“
  • Geboren am 26. Februar 1991
  • Duales Studium des Maschinenbaus an der Hochschule Osnabrück

Maresa Lade

  • Co-Driver „GREYHOUND Software Racing Team“
  • Geboren am 14. August 1992
  • Assistenz Produktion Fahrwerkkomponenten

Das fahrerische Talent von Mirco Althoff bestätigt sich durch die Aufnahme in das Nachwuchsförderungsprogramm des ADAC-Weser-Ems direkt nach seiner ersten Motorsportsaison. Als einziger Fahrer aus der Nachwuchsförderung wird Mirco die Möglichkeit geboten, im Jahr 2016, zusammen mit Maresa Lade als Beifahrerin, die CITROËN Racing Trophy Deutschland – gefördert vom ADAC Weser-Ems – zu fahren.

Auch innerhalb kürzester Eingewöhnungszeit in den Rallye-Sport profiliert sich Maresa Lade in ihrer Rolle als Rallye-Beifahrerin hinsichtlich Aufschrieberstellung und Ansagen. So ist das Zusammenspiel zwischen Mirco Althoff und Maresa bereits einwandfrei.
Positives Feedback gab es ebenfalls von anderen Rallyefahrern wie Christian Riedemann und Benedikt Hofmann.


Wir wollen nie auf der Stelle treten, wir geben uns nicht mit dem zufrieden, wo wir uns befinden. Kontinuierliche Weiterentwicklung ist unser Ziel.“, so Mirco Althoff.

Wir wünschen den Beiden allzeit gute Fahrt, eine ordentliche Portion Grip und maximalen Erfolg!


Du willst das "GREYHOUND Software Racing Team" in Action sehen?
Alle Termine im Überblick:

  • 04.03.2016 - 05.03.2016 Saarland-Pfalz Rallye, St. Wendel
  • 06.05.2016 - 07.05.2016 Rallye Sulinger Land, Sulingen
  • 20.05.2016 - 21.05.2016 Sachsen Rallye, Zwickau
  • 24.06.2016 - 25.06.2016 Rallye Stemweder Berg, Lübbecke
  • 05.08.2016 - 07.08.2016 Rallye Wartburg, Eisenach
  • 30.09.2016 - 01.10.2016 Rallye Baden-Württemberg, Heidenheim


Alle Termine finden im Rahmen der CITROËN Racing Trophy Deutschland 2016 statt.

Zudem wird das "GREHOUND Software Racing Team" am 09.07.2016 an der Rallye Grönegau, Melle teilnehmen.

keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vorheriger Artikel

GREYHOUND Cube erhält Innovationspreis

Nächster Artikel

NEU: Rechnungsfreigabe über den Webbrowser

Ulrich Pöhner

Pressearbeit & Partnermanagement

Noch Fragen? Ruf uns an!

0541 5079900

oder per Mail an team@greyhound-software.com

Werktags von 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.

Version

Welche Version möchtest Du gerne im vollen Umfang testen?

 
 
 
Lizenzen

Wie viele Mitarbeiter sollen gleichzeitig arbeiten können?

Wir lieben Transparenz und Fairness. Daher werden bei der Nutzung von GREYHOUND CRM, DMS oder MAX nur gleichzeitige und nicht namentlich erstellte Benutzer gezählt. Wenn dein Demoaccount also 5 Lizenzen umfasst, können also gleichzeitig 5 Benutzer eingeloggt sein.

Welches Drittsystem?

Erweitere deinen Testaccount um bis zu zwei Addons.

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben:

Oops!
Kein Problem gefunden
Welche Version?

Für welche Version interessiert du dich?

 
 
 
Welches Drittsystem?

Möchtest du auch Infos zur Anbindung deines Drittsystems?

Deine Daten?

Wir sind fast fertig!

Wir müssen nur noch ein paar Infos haben: