Unsere Lösung für die Arbeit im Homeoffice. GREYHOUND jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.
EinloggenKostenlos testen

Noch Fragen? Ruf uns an!

0541 5079900

oder per Mail an team@greyhound-software.com

Werktags von 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.

Mit dem neuen Major-Release GREYHOUND 5.5 schicken wir den Vorschau-Tab in den Ruhestand und der Client erstrahlt in einem rundum erneuerten, frischen Design. Aber natürlich hat es das Update nicht nur optisch in sich – hier kommen die Highlights von 5.5

1:1 Messaging remastered

Mit GREYHOUND 5.5 bekommt das Thema Messaging ein ordentliches Upgrade: Gemeinsam mit "Whappodo" und "MessengerPeople" bringen wir endlich alle gängigen Messenger in die GREYHOUND Oberfläche. Ob Nachrichten aus WhatsApp, Instagram, Facebook, Telegram oder anderen Kanälen – alles lässt sich nun zentral in einer Oberfläche beantworten.

Von der alten Seitenleiste für Chats haben wir uns verabschiedet und Chat-Elementen den Respekt gezollt, den sie verdienen: Sie sind nun eigenständige Elemente in GREYHOUND, wie Mails & Co. auch. Chatnachrichten erhalten somit den vollen Funktionsumfang unseres Regelsystems und können noch leichter in Vorgangs- oder Kontakthistorien integriert werden.

Achtung: Für die Anbindung von Messenger-Kanälen ist nach wie vor das Addon „Chat- und Messenger Connect“ nötig. Um externe Chats wie WhatsApp, Facebook & Co. anzubinden, ist zudem ein externer Gateway-Partner vonnöten. Für Bestandskunden gilt: Die technischen Neuerungen führen dazu, dass bestehende Chat-Konten nach dem Update deaktiviert sind und einmal manuell neu eingerichtet werden müssen.

Schneller finden - Dynamic Search

Die Filter in GREYHOUND helfen enorm, um aus dem Strom an Nachrichten die relevanten herauszufischen. Wir haben dieses mächtige Werkzeug mit GREYHOUND 5.5 noch besser gemacht: Mit der neuen dynamischen Suchleiste lässt sich sprichwörtlich die Nadel im Heuhaufen finden.

Mit einem Klick lässt sich die Filteransicht reduzieren auf Elemente, die mir als Bearbeiter zugewiesen sind. Oder die einen Anhang haben. Oder die eingegangen sind zwischen dem 04. Oktober und dem... – die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos!

open.greyhound: Direktlinks für alle

Will ich mit einem Kollegen über ein Fax in GREYHOUND sprechen, muss ich die Vorgangsnummer kopieren, in unserem internen Chat einfügen, damit das Gegenüber sie wieder kopieren und in der Suche in GREYHOUND einfügen kann... – damit ist jetzt Schluss! Mit GREYHOUND 5.5 kommen endlich auch klassische Weblinks, die direkt zum richtigen Element in GREYHOUND führen. So lassen sich in allen Drittsystemen – also zum Beispiel in Aufgaben-, Projektmanagementtools oder internen Chat-Systemen – Direktlinks zu GREYHOUND posten. Klickt man einen solchen open.greyhound-Link an, öffnet sich das Element in GREYHOUND

OAuth2 - Tokens ohne Ablaufdatum

„The refresh token has expired...“ – bislang mussten Konten, die via OAuth2 autorisiert wurde, alle 90 Tage manuell erneuert werden. Super nervig, super zeitaufwendig, wenn man viele Konten hat, die alle einzeln neu verbunden werden müssen.

Ab GREYHOUND 5.5 ist eine manuelle Erneuerung von OAuth2-Token bei POP3 & SMTP-Konten nicht mehr nötig. Für dauerhaft gültige Tokens ohne Ablaufdatum ist nach dem Update ein Refresh vonnöten

FAQ-Shorts zu 5.5

FAQ-Shorts: Mit zitiertem Text oder ohne antworten. Das neue Verhalten mit Echtzeitvorschau
Die neue Echtzeitvorschau direkt neben der Nachricht, die geschrieben wird lässt euch besser nachvollziehen, auf was ihr eigentlich antwortet. Zusätzlich haben wir in der neuen Version auch das Verhalten beim Einfügen des zitierten Textes verbessert. Wie man das sinnvoll nutzt, zeigen wir euch in diesem Short.

FAQ-Shorts: Signatur oder Anrede gesperrt? Kein Problem
Der neue Anrede- und Signaturschutz muss euch nicht verzweifeln lassen. In bestimmten Szenarien ist dieser sehr sinnvoll. Wenn er euch stört, schaut euch an, wir ihr euch die zu euch passende Einstellung setzen könnt.

FAQ-Shorts: Freigabelinks in Tools wie Teams, Slack und Asana nutzen
Die internen Verlinkungen zu Elementen, die in GREYHOUND gespeichert sind, waren ohne Frage praktisch. Nur konnte man diese bislang nicht in anderen Tools nutzen. In der neuen Version könnt ihr nun genau diese Links auch in euren Tools wie Teams, Slack und Asana nutzen. Wir zeigen euch wie.

FAQ-Shorts: Vorgänge samt Althistorie mit neuen Elementen verknüpfen
Die Vorgangshistorie hilft beim Verstehen von Anfragen. Aber immer wieder schreiben Kunden zu einem bestehenden Vorgang eine neue Anfrage. In der neuen Version lassen sich nun Elemente samt ihrer kompletten Althistorie auf einen Klick verknüpfen. Wir zeigen euch wie.

FAQ-Shorts: Dynamic Search richtig nutzen
Die Suche in GREYHOUND war schon immer schnell. Nun geht es noch schneller dank der neuen Dynamic Search Bar. Wie die genau funktioniert, zeigen wir euch in diesem Quicktipp.

FAQ-Shorts: Effizientes Beantworten von Chatanfragen
Chatten mit Kunden kann anstrengend, zeitraubend und unübersichtlich sein. In diesem Quicktipp zeigen wir euch, wie ihr in der neuen Version nun Chats effizient im Team bearbeiten könnt.